CURIA
rss
erweiterte Suche
Der Gerichtshof begeht den 50. Jahrestag des Urteils Van Gend en Loos

   
 corner-tpi  
Am 13. Mai 2013 hat am Sitz des Gerichtshofs in Luxemburg zur Feier des 50. Jahrestags des am 5. Februar 1963 verkündeten Urteils „Van Gend en Loos" ein Tag der Reflexion stattgefunden.Bei dieser Veranstaltung wurde untersucht, inwiefern das Urteil sowohl Quelle als auch Leitbild der Grundsätze ist, die das konstitutionelle Gebäude der Union geformt haben, und welche Möglichkeiten sich daraus für die künftige Entwicklung der europäischen Konstruktion ergeben.

Die Konferenz wurde von einem Komitee unter Vorsitz des Kammerpräsidenten A. Tizzano organisiert, dem die Generalanwältin J. Kokott und die Richterin S. Prechal angehörten, und richtete sich an alle juristischen Berufe und die akademische Welt der Europäischen Union. Arbeitssprachen waren Französisch und Englisch.

spotActes du colloque / Conference Proceedings:

VGLbook

Flipping Book

PDF pdf icon

Für weitere Informationen:

Pressemitteilung

Programm der Konferenz

Filmaufnahmen von der Konferenz

Urteil und Schlussanträge

Fotos von der Veranstaltung

   
 

.