Language of document :

Urteil des Gerichts vom 15. Dezember 2016 – Mondelez UK Holdings & Services/EUIPO – Société des produits Nestlé (Form einer Schokoladentafel)

(Rechtssache T-112/13)1

(Unionsmarke – Nichtigkeitsverfahren – Dreidimensionale Marke – Form einer Schokoladentafel – Absolutes Eintragungshindernis – Fehlende Unterscheidungskraft – Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft – Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und Abs. 3 der Verordnung [EG] Nr. 207/2009 – Art. 52 Abs. 1 und 2 der Verordnung Nr. 207/2009)

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Klägerin: Mondelez UK Holdings & Services Ltd, vormals Cadbury Holdings Ltd (Uxbridge, Vereinigtes Königreich) (Prozessbevollmächtigte: T. Mitcheson, QC, P. Walsh, J. Blum und S. Dunstan, Solicitors, sowie D. Byrne, Barrister)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (Prozessbevollmächtigter: A. Folliard-Monguiral)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer des EUIPO und Streithelferin vor dem Gericht: Société des produits Nestlé SA (Vevey, Schweiz) (Prozessbevollmächtigte: zunächst Rechtsanwälte G. Vos, M. Bakker und J. van den Berg, dann G. Vos, S. Malynicz, QC, sowie T. Scourfield und T. Reid, Solicitors)

Gegenstand

Klage gegen die Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des EUIPO vom 11. Dezember 2012 (Sache R 513/2011-2) zu einem Nichtigkeitsverfahren zwischen Cadbury Holdings und der Société des produits Nestlé

Tenor

Die Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) vom 11. Dezember 2012 (Sache R 513/2011-2) wird aufgehoben.

Das EUIPO trägt seine eigenen Kosten und die Kosten der Mondelez UK Holdings & Services Ltd.

Die Société des produits Nestlé SA trägt ihre eigenen Kosten.

____________

1     ABl. C 123 vom 27.4.2013.