Language of document :

Klage, eingereicht am 19. April 2011 - ZZ/Parlament

(Rechtssache F-50/11)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Klägerin: ZZ (Luxemburg, Luxemburg) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwälte P. Nelissen Grade und G. Leblanc)

Beklagter: Europäisches Parlament

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung der Anstellungsbehörde, der Klägerin einen einzigen Punkt für den Beurteilungszeitraum 2009 zu erteilen

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die Entscheidung der Anstellungsbehörde vom 20. Januar 2011 über die Zurückweisung ihrer Beschwerde aufzuheben;

die ihr am 27. Mai 2010 zur Kenntnis gebrachte Entscheidung der Anstellungsbehörde vom 11. Mai 2010, ihr für den Beurteilungszeitraum 2009 einen einzigen Punkt zu erteilen, aufzuheben;

der Anstellungsbehörde anzugeben, welche Wirkungen die Aufhebung der angefochtenen Entscheidungen hat;

der Klägerin 2 000 Euro als Ersatz des entstandenen immateriellen Schadens zuzubilligen;

dem Europäischen Parlament die Kosten aufzuerlegen.

____________