Language of document :

Klage, eingereicht am 15. Februar 2013 – ZZ/Kommission

(Rechtssache F-17/13)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Klägerin: ZZ (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältin A. Salerno und Rechtsanwalt B. Cortese)

Beklagte: Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Klage auf Aufhebung der Entscheidung der Kommission, den Antrag des OIL auf Einstellung der Klägerin abzulehnen

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die angefochtene Entscheidung aufzuheben;

die Beklagte zum Ersatz des ihr durch die angefochtene Entscheidung entstandenen Schadens zu verurteilen, der dem Differenzbetrag für den Zeitraum ab Oktober 2011 bis zum Zeitpunkt ihrer Einstellung in der FG III zwischen den der FG III entsprechenden Bezügen und denen, die sie als AC der FG II weiterhin erhält, entspricht, zuzüglich der Zinsen ab den jeweiligen Fälligkeitsterminen der Monatsbezüge bis zum Datum ihrer tatsächlichen Zahlung;

der Beklagten die gesamten Kosten aufzuerlegen.