Language of document :

Urteil des Gerichts für den öffentlichen Dienst (Dritte Kammer) vom 18. April 2012 – Buxton/Parlament

(Rechtssache F-50/11)1

(Öffentlicher Dienst – Beamte – Zuteilung der Verdienstpunkte – Beurteilung – Teilzeitbeschäftigung – Gleichbehandlung)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Klägerin: Dawn Cheryl Buxton (Luxemburg, Luxemburg) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte P. Nelissen Grade und G. Leblanc)

Beklagter: Europäisches Parlament (Prozessbevollmächtigte: S. Alves und N.B. Rasmussen)

Gegenstand der Rechtssache

Öffentlicher Dienst – Klage auf Aufhebung der Entscheidung der Anstellungsbehörde, der Klägerin für den Beurteilungszeitraum 2009 einen einzigen Punkt zu erteilen

Tenor des Urteils

Die Klage wird abgewiesen.

Frau Buxton trägt ihre eigenen Kosten und die Kosten des Europäischen Parlaments.

____________

1     ABl. C 186 vom 25.6.2011, S. 36.