Language of document :

Klage, eingereicht am 10. August 2012 – ZZ/Kommission

(Rechtssache F-87/12)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: ZZ (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte D. Abreu Caldas, A. Coolen, J.-N. Louis, E. Marchal und S. Orlandi)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung der Kommission, den Zeitraum der Verlängerung des Vertrags des Klägers zu begrenzen

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung der Kommission vom 18. November 2011 aufzuheben, soweit sein Vertrag als Bediensteter auf Zeit nur bis zum 31. März 2012 verlängert wurde;

die Beklagte zu verurteilen, vorläufig einen Euro als Ersatz des von ihm erlittenen Schadens an ihn zu zahlen;

der Kommission die Kosten aufzuerlegen.