Language of document :

Urteil des Gerichts für den öffentlichen Dienst (Einzelrichter) vom 3. Juni 2015 –Bedin/Kommission

(Rechtssache F-128/14)1

(Öffentlicher Dienst – Beamte – Disziplinarverfahren – Disziplinarmaßnahme – Rolle und Befugnisse des Disziplinarrats und der Anstellungsbehörde – Beurteilung der Begründetheit der Anschuldigungen)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: Luc Bedin (Watermael-Boitsfort, Belgien) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt L. Vogel)

Beklagte: Europäische Kommission (Prozessbevollmächtigte: J. Currall und C. Ehrbar)

Gegenstand der Rechtssache

Klage auf Aufhebung der Entscheidung der Anstellungsbehörde, gegen den Kläger die Disziplinarstrafe des Versagens des Aufsteigens in den Dienstaltersstufen für einen Zeitraum von zwölf Monaten zu verhängen

Tenor des Urteils

Die Klage wird abgewiesen.

Herr Bedin trägt seine eigenen Kosten und wird verurteilt, die Kosten der Europäischen Kommission zu tragen.

____________

____________

1     ABl. C 34 vom 2.2.2015, S. 51.