Language of document :

Urteil des Gerichts vom 26. März 2019 – Deray/EUIPO – Charles Claire (LILI LA TIGRESSE)

(Rechtssache T-105/18)1

(Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionswortmarke LILI LA TIGRESSE – Ältere Unionswortmarke TIGRESS – Relatives Eintragungshindernis – Keine Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Kläger: André Deray (Bry-sur-Marne, Frankreich) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältin S. Santos Rodríguez)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (Prozessbevollmächtigte: P. Sipos und D. Walicka)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer des EUIPO: Charles Claire LLP (Weybridge Surrey, Vereinigtes Königreich)

Gegenstand

Klage gegen die Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des EUIPO vom 13. Dezember 2017 (Sache R 1244/2017-2) betreffend ein Widerspruchsverfahren zwischen Charles Claire und André Deray

Tenor

Die Klage wird abgewiesen.

André Deray trägt die Kosten.

____________

1     ABl. C 134 vom 16.4.2018.