Language of document : ECLI:EU:C:2019:685


 


 



Beschluss des Gerichtshofs (Achte Kammer) vom 5. September 2019 – Fryč/Kommission

(Rechtssache C230/19 P)

„Rechtsmittel – Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs – Nichtigkeitsklage – Art. 263 Abs. 6 AEUV – Beginn der Klagefrist – Verspätung – Offensichtlich unbegründetes Rechtsmittel“

1.      Nichtigkeitsklage – Fristen – Zwingendes Recht – Prüfung durch den Unionsrichter von Amts wegen

(Art. 263 Abs. 6 AEUV)

(vgl. Rn. 13, 14, 19, 20)

2.      Nichtigkeitsklage – Fristen – Beginn – Zeitpunkt der Veröffentlichung der betreffenden Handlung – Berechnung

(Art. 263 Abs. 6 AEUV; Verfahrensordnung des Gerichts, Art. 59 und 60)

(vgl. Rn. 15-18)

Tenor

1.

Das Rechtsmittel wird als offensichtlich unbegründet zurückgewiesen.

2.

Herr Petr Fryč trägt seine eigenen Kosten.