Language of document :

Klage, eingereicht am 10. November 2010 - Gozi / Kommission

(Rechtssache F-116/10)

Verfahrenssprache: Italienisch

Parteien

Kläger: Sandro Gozi (Sogliano al Rubicone, Italien) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte L. De Luca und G. Passalacqua)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung über die Ablehnung des Antrags auf Erstattung der dem Kläger im Laufe eines Strafverfahrens vor einem nationalen Gericht entstandenen Prozesskosten

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Maßnahme der Generaldirektion Humanressourcen und Sicherheit - Direktion D - HR.D.2/MB/db Ares (2010) -Y96985 aufzuheben;

festzustellen, dass er Anspruch auf Erstattung der Prozesskosten hat, und infolgedessen die Auszahlung eines Betrags in Höhe von 24 480 Euro anzuordnen.

____________