Language of document :

Klage, eingereicht am 23. März 2011 - ZZ/Rat

(Rechtssache F-30/11)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: ZZ (Brüssel, Belgien) (Prozessbevollmächtigte: M. Velardo)

Beklagter: Rat der Europäischen Union

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Beurteilung des Klägers für den Zeitraum vom 1. Januar 2008 bis 31. Dezember 2008 sowie Ersatz des angeblich entstandenen Schadens

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Beurteilung der beruflichen Entwicklung für das Jahr 2008 aufzuheben und den Beklagten zur Zahlung einer Entschädigung für den entstandenen Schaden, der vorläufig mit 5 000 Euro angesetzt und im Verlauf des Verfahrens genauer beziffert wird, sowie von Ausgleichs- und Verzugszinsen zum Zinssatz von 6,75 % für den erlittenen immateriellen und materiellen Schaden zu verurteilen;

dem Rat der Europäischen Union die Kosten aufzuerlegen.

____________