Klage, eingereicht am 27. Mai 2011 - ZZ/FRONTEX

(Rechtssache F-61/11)

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Kläger: ZZ (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt S. A. Pappas)

Beklagte: Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Auβengrenzen (FRONTEX)

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung, mit der eine vorherige Entscheidung, den Dienstvertrag des Klägers zu verlängern, widerrufen wurde, und Aufhebung einiger Teile der Beurteilungen für den Zeitraum August 2006 bis Dezember 2009

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung des Exekutivdirektors von FRONTEX vom 24. Januar 2011, wie sie mit E-Mail vom 25. Januar 2011, mit Entscheidung vom 28. März 2011 und mit Schreiben vom 4. Mai 2011 bestätigt wurde, aufzuheben;

die Beurteilung von 2009 aufzuheben, soweit sie die abweichende Stellungnahme des gegenzeichnenden Beamten vom 30. Oktober 2009 enthält;

den Jahresbeurteilungsbericht 2010 (Formblatt A) von FRONTEX vom 21. Juni 2010 aufzuheben, soweit er die abweichende Stellungnahme des gegenzeichnenden Beamten vom 20. Juni 2010 enthält;

FRONTEX die Kosten aufzuerlegen.

____________