Beschluss des Präsidenten des Gerichts für den öffentlichen Dienst vom 31. Mai 2006 - Bianchi / Europäische Stiftung für Berufsbildung

(Rechtssache F-38/06 R)

(Vorläufiger Rechtsschutz - Antrag auf Aussetzung des Vollzugs und einstweilige Anordnung)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Antragstellerin: Irène Bianchi (Turin, Italien) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt M.-A. Lucas)

Antragsgegnerin: Europäische Stiftung für Berufsbildung (Prozessbevollmächtigte: Direktorin M. Dunbar im Beistand von Rechtsanwalt G. Vandersanden)

Gegenstand der Rechtssache

Aussetzung des Vollzugs der Entscheidung vom 24. Oktober 2005, mit der die Europäische Stiftung für Berufsbildung es abgelehnt hat, den Zeitbedienstetenvertrag der Klägerin zu verlängern, und einstweilige Anordnung

Tenor des Beschlusses

Der Antrag auf einstweilige Anordnung wird zurückgewiesen.

Die Kostenentscheidung bleibt vorbehalten.

____________