Klage, eingereicht am 24. Juli 2008 - Sevenier / Kommission

(Rechtssache F-62/08)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: Roberto Sevenier (Paris, Frankreich) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt E. Boigelot)

Beklagte: Kommission der Europäischen Gemeinschaften

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung, mit der die Kommission den Antrag des Klägers auf Rücknahme seines Entlassungsantrags und auf Befassung des Ärzteausschusses und demzufolge seinen Antrag auf Wiederverwendung bei der Europäischen Kommission mit Wiederherstellung der beruflichen Laufbahn ab dem Zeitpunkt seines Entlassungsantrags abgelehnt hat

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung der Kommission vom 24. September 2007 aufzuheben, soweit mit ihr sein Antrag auf Rücknahme seines Entlassungsantrags vom 19. Oktober 1983 und auf Befassung des Ärzteausschusses abgelehnt wird;

ihn demgemäß bei der Europäischen Kommission unter Wiederherstellung der beruflichen Laufbahn ab dem 19. Oktober 1983 wiederzuverwenden;

der Kommission der Europäischen Gemeinschaften die Kosten aufzuerlegen.

____________