Klage, eingereicht am 14. Januar 2008 - Schönberger / Parlament

(Rechtssache F-7/08)

Verfahrenssprache: Deutsch

Parteien

Kläger: Peter Schönberger (Luxemburg, Luxemburg) (Prozessbevollmächtigter: O. Mader, Rechtsanwalt)

Beklagter: Europäisches Parlament

Gegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung des Parlaments, dem Kläger im Rahmen seiner Beurteilung für 2003 keinen dritten Verdienstpunkt zuzuerkennen.

Anträge des Klägers

Die Entscheidung des Beklagten vom 15. Januar 2007, dem Kläger im Rahmen seiner Beurteilung für 2003 keinen dritten Verdienstpunkt zuzuerkennen, aufzuheben und die Entscheidung des Beklagten vom 16. Oktober 2007 aufzuheben, mit der die Beschwerde des Klägers gegen die Entscheidung vom 15. Januar 2007 zurückgewiesen wurde;

dem Beklagten die Kosten des Verfahrens aufzuerlegen.

____________