Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 23. Mai 2019

Christian Fülla gegen Toolport GmbH

Vorabentscheidungsersuchen des Amtsgerichts Norderstedt

Vorlage zur Vorabentscheidung – Verbraucherschutz – Richtlinie 1999/44/EG – Vertragswidrigkeit des gelieferten Verbrauchsgutes – Art. 3 – Anspruch des Verbrauchers auf die unentgeltliche Herstellung des vertragsgemäßen Zustands des Verbrauchsgutes innerhalb einer angemessenen Frist und ohne erhebliche Unannehmlichkeiten – Bestimmung des Ortes, an dem der Verbraucher dem Verkäufer das im Fernabsatz erworbene Verbrauchsgut zur Herstellung des vertragsgemäßen Zustands bereitzustellen hat – Begriff der ‚unentgeltlichen‘ Herstellung des vertragsgemäßen Zustands des Verbrauchsgutes – Anspruch des Verbrauchers auf Vertragsauflösung

Rechtssache C-52/18


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil
ECLI:EU:C:2019:447
23/05/2019 Fülla
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2019:22
15/01/2019 Fülla
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
13/04/2018 Fülla
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

Information nicht verfügbar


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • AEUV, Art. 288 -L3 : Randnr. 47
  • Richtlinie 1999/44 : Randnrn. 8, 19, 23, 47, 51, 54, 67
  • Richtlinie 1999/44 -A01P1 : Randnrn. 4, 5, 46
  • Richtlinie 1999/44 -A03 : Randnrn. 1, 6, 27, 41
  • Richtlinie 1999/44 -A03P2 : Randnrn. 30, 49, 56
  • Richtlinie 1999/44 -A03P3 : Randnrn. 19, 29, 30, 32, 46, 48, 49, 56 - 59, 61, 63, 64, 67
  • Richtlinie 1999/44 -A03P3L1 : Randnrn. 22, 23, 31, 35, 62, 65
  • Richtlinie 1999/44 -A03P3L3 : Randnrn. 23, 31, 35, 39, 43
  • Richtlinie 1999/44 -A03P4 : Randnrn. 23, 49, 50, 56
  • Richtlinie 1999/44 -A03P5 : Randnrn. 16, 30, 58, 60, 61
  • Richtlinie 1999/44 -A03P5T2 : Randnrn. 23, 57, 66, 67
  • Richtlinie 1999/44 -A03P6 : Randnrn. 30, 60
  • Richtlinie 1999/44 -A08P2 : Randnrn. 7, 46
  • Richtlinie 1999/44 -C1 : Randnr. 3
  • Richtlinie 1999/44 -C10 : Randnrn. 3, 61
  • Richtlinie 1999/44 -C11 : Randnr. 3
  • Richtlinie 1999/44 -C12 : Randnr. 3
  • Gerichtshof - Urteil C-404/06 -N27 : Randnr. 30
  • Gerichtshof - Urteil C-404/06 -N33 : Randnr. 51
  • Gerichtshof - Urteil C-404/06 -N34 : Randnrn. 34, 51
  • Gerichtshof - Urteil C-65/09 -N52 : Randnr. 32
  • Gerichtshof - Urteil C-65/09 -N72 : Randnr. 61
  • Gerichtshof - Urteil C-65/09 -N75 : Randnrn. 41, 52
  • Gerichtshof - Urteil C-497/13 -N61 : Randnr. 65
  • Gerichtshof - Urteil C-497/13 -N62 : Randnr. 65
  • Gerichtshof - Urteil C-497/13 -N63 : Randnr. 65
  • Gerichtshof - Urteil C-441/14 -N31 : Randnr. 47
  • Gerichtshof - Urteil C-441/14 -N33 : Randnr. 47
  • Gerichtshof - Urteil C-274/16 -N46 : Randnr. 25
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-52/18 : Randnrn. 37, 40, 55

Tenor

  • Auslegung : Richtlinie 1999/44
  • Auslegung : Richtlinie 1999/44 -A03P2
  • Auslegung : Richtlinie 1999/44 -A03P3
  • Auslegung : Richtlinie 1999/44 -A03P4
  • Auslegung : Richtlinie 1999/44 -A03P5T2

Schlussanträge

Information nicht verfügbar


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 29/01/2018

Datum der Schlussanträge

  • 15/01/2019

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

23/05/2019


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 152 vom 30.04.2018, S.7

Parteien

Fülla

Schrifttum

  1. Edel, Golo: EuGH: Kunden müssen im Internet gekaufte sperrige Produkte bei Mängeln nicht generell zurücksenden, Betriebs-Berater 2019 p.1357-1363 (DE)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Amtsgericht Norderstedt - Deutschland

Gegenstand

  • Rechtsangleichung
  • Verbraucherschutz

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

première chambre (Cour)

Berichterstatter

Safjan

Generalanwalt

Wahl

Verfahrenssprache(n)

  • Deutsch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch