Urteil des Gerichtshofes (Zweite Kammer) vom 20. September 2007.

Kommission der Europäischen Gemeinschaften gegen Italienische Republik.

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Erhaltung der natürlichen Lebensräume - Wildlebende Tiere und Pflanzen - Besonderes Schutzgebiet ‚Valloni e steppe pedegarganiche‘.

Rechtssache C-388/05.


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
10/11/2007 Kommission / Italien
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2007:533
20/09/2007 Kommission / Italien
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2007:533
20/09/2007 Kommission / Italien
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2007:263
03/05/2007 Kommission / Italien
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Klage (ABl.)
28/01/2006 Kommission / Italien
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

2007 I-07555

Gegenstand

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats – Verstoß gegen Artikel 4 Absatz 4 der Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979 über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten (ABl. L 103, S. 1) sowie gegen Artikel 6 Absätze 2,3 und 4 sowie 7 der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21. Mai 1992 zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (ABl. L 206, S. 7) – Verpflichtung, geeignete Maßnahmen zu treffen, um die Beeinträchtigung der natürlichen Lebensräume und der Lebensräume der Arten in den besonderen Schutzgebieten zu verhindern – Den Nationalpark von Gargano berührende gewerbliche Entwicklungsmaßnahmen

Systematische Übersicht

1.
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-21 Umwelt und nachhaltige Entwicklung
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-21 Umwelt und nachhaltige Entwicklung
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-21 Umwelt und nachhaltige Entwicklung


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • Richtlinie 79/409 -A04 : Randnr. 2
  • Richtlinie 79/409 -A04P1 : Randnrn. 5, 26
  • Richtlinie 79/409 -A04P2 : Randnr. 5
  • Richtlinie 79/409 -A04P4 : Randnrn. 1, 5, 17, 18, 23, 24, 26, 29
  • Gerichtshof - Verfahrensordnung (1991) -A69P2 : Randnr. 30
  • Richtlinie 92/43 -A06P2 : Randnrn. 1, 3, 5, 24 - 26, 28, 29
  • Richtlinie 92/43 -A06P3 : Randnrn. 1, 4, 5
  • Richtlinie 92/43 -A06P4 : Randnrn. 1, 4, 5
  • Richtlinie 92/43 -A07 : Randnrn. 1, 5, 24
  • Gerichtshof - Urteil C-166/97 : Randnr. 18
  • Gerichtshof - Urteil C-374/98 : Randnr. 19
  • Gerichtshof - Urteil C-117/00 : Randnrn. 24, 26

Tenor

  • Bezugnahme : Richtlinie 79/409 -A04P4
  • Bezugnahme : Richtlinie 92/43 -A06P2

Schlussanträge

  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 226 : Nrn. 1, 31
  • Richtlinie 79/409 : Nr. 36
  • Richtlinie 79/409 -A01 : Nr. 2
  • Richtlinie 79/409 -A02 : Nrn. 2, 12
  • Richtlinie 79/409 -A03 : Nr. 13
  • Richtlinie 79/409 -A03P1 : Nr. 3
  • Richtlinie 79/409 -A03P1L2 : Nr. 13
  • Richtlinie 79/409 -A03P2LA : Nr. 3
  • Richtlinie 79/409 -A04 : Nrn. 4, 5, 13, 41, 49
  • Richtlinie 79/409 -A04P1 : Nrn. 33, 40
  • Richtlinie 79/409 -A04P2 : Nr. 40
  • Richtlinie 79/409 -A04P4 : Nrn. 1, 33, 37, 39, 40, 43, 48, 55
  • Richtlinie 79/409 -A05 : Nr. 13
  • Richtlinie 79/409 -A09 : Nr. 5
  • Richtlinie 79/409 -A13 : Nr. 6
  • Richtlinie 79/409 -A18 : Nr. 7
  • Richtlinie 79/409 -N1 : Nrn. 33, 34
  • Gerichtshof - Verfahrensordnung (1991) -A69P2 : Nr. 54
  • Richtlinie 92/43 : Nr. 41
  • Richtlinie 92/43 -A01LJ : Nr. 9
  • Richtlinie 92/43 -A01LK : Nr. 10
  • Richtlinie 92/43 -A01LL : Nr. 11
  • Richtlinie 92/43 -A06 : Nr. 44
  • Richtlinie 92/43 -A06P1 : Nr. 44
  • Richtlinie 92/43 -A06P2 : Nrn. 1, 14, 43, 44, 47, 48, 55
  • Richtlinie 92/43 -A06P3 : Nrn. 1, 14, 43, 44, 48, 51 - 54
  • Richtlinie 92/43 -A06P4 : Nrn. 1, 14, 43, 45, 48, 51 - 54
  • Richtlinie 92/43 -A07 : Nrn. 1, 15, 40, 48
  • Richtlinie 92/43 -A23 : Nr. 16
  • Richtlinie 92/43 -C1 : Nr. 8
  • Richtlinie 92/43 -C6 : Nr. 8
  • Richtlinie 92/43 -C7 : Nr. 8
  • Richtlinie 92/43 -C10 : Nr. 8
  • Gerichtshof - Urteil C-154/85 : Nr. 28
  • Gerichtshof - Urteil C-355/90 : Nr. 34
  • Gerichtshof - Urteil C-44/95 : Nr. 34
  • Gerichtshof - Urteil C-3/96 : Nr. 34
  • Gerichtshof - Urteil C-329/96 : Nr. 16
  • Gerichtshof - Urteil C-83/97 : Nr. 16
  • Gerichtshof - Urteil C-166/97 : Nr. 16
  • Gerichtshof - Urteil C-374/98 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-299/01 : Nr. 28
  • Gerichtshof - Urteil C-168/03 : Nr. 28
  • Gerichtshof - Urteil C-209/04 : Nr. 51
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-418/04 : Nr. 16
  • Gerichtshof - Urteil C-183/05 : Nr. 31
  • Gerichtshof - Urteil C-104/06 : Nr. 31


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 24/10/2005

Datum der Schlussanträge

  • 03/05/2007

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

20/09/2007


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 22 vom 28.01.2006, S.5

Urteil: ABl. C. 269 vom 10.11.2007, S.8

Parteien

Kommission / Italien

Schrifttum

  1. Piscitelli, Marika: La tutela della biodiversità, Rassegna dell'avvocatura dello Stato 2005 IV Sez. I p.121-123
  2. Fiengo, Giuseppe: Le prove nei giudizi comunitari; in tema di "valutazioni d'incidenza" per le aree naturali protette, Rassegna dell'avvocatura dello Stato 2007 II Sez. I p.95-97
  3. Zinzi, Mara: La normativa comunitaria in tema di conservazione della biodiversità tra la valutazione d'incidenza ed il regime di tutela provvisorio delle ZPS, Diritto pubblico comparato ed europeo 2008 p.493-497



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Information nicht verfügbar

Gegenstand

  • Umwelt

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vertragsverletzungsklage : Stattgabe

Spruchkörper

deuxième chambre (Cour)

Berichterstatter

Bay Larsen

Generalanwalt

Sharpston

Verfahrenssprache(n)

  • Italienisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch