Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 11. April 2013

Blanka Soukupová gegen Ministerstvo zemědělství

Vorabentscheidungsersuchen des Nejvyšší správní soud

Landwirtschaft – EAGFL – Verordnung (EG) Nr. 1257/1999 – Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums – Vorruhestandsbeihilfe – Person, die einen Betrieb abgibt und zum Zeitpunkt der Übergabe das 55. Lebensjahr vollendet, aber das normale Ruhestandsalter noch nicht erreicht hat – Begriff ‚normales Ruhestandsalter‘ – Innerstaatliche Rechtsvorschriften, die ein in Abhängigkeit von dem Geschlecht sowie, bei Frauen, der Zahl der aufgezogenen Kinder unterschiedliches Ruhestandsalter festsetzen – Allgemeine Grundsätze der Gleichbehandlung und der Nichtdiskriminierung

Rechtssache C‑401/11


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
17/05/2013 Soukupová
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2013:223
11/04/2013 Soukupová
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2013:223
11/04/2013 Soukupová
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2012:658
23/10/2012 Soukupová
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
07/10/2011 Soukupová
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Vorabentscheidungsersuchen – Nejvyšší správní soud – Auslegung von Art. 11 der Verordnung (EG) Nr. 1257/1999 des Rates vom 17. Mai 1999 über die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums durch den Europäischen Ausrichtungs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft (EAGFL) und zur Änderung bzw. Aufhebung bestimmter Verordnungen (ABl. L 160, S. 80) sowie der allgemeinen Grundsätze der Gleichbehandlung und der Nichtdiskriminierung – Vorruhestandsbeihilfe in der Landwirtschaft, die einem Abgebenden gezahlt werden kann, der zum Zeitpunkt der Übergabe das 55. Lebensjahr vollendet, aber das normale Ruhestandsalter noch nicht erreicht hat – Begriff „normales Ruhestandsalter“ – Nationale Rechtsvorschriften, in denen ein variables Ruhestandsalter in Abhängigkeit vom Geschlecht und, bei Frauen, von der Anzahl der aufgezogenen Kinder festgesetzt wird

Systematische Übersicht

1.
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.04 Grundrechte
    1.04.03 Grundrechte
      1.04.03.20 Gleichheit vor dem Gesetz
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.03 Landwirtschaft und Fischerei
    4.03.06 Finanzierung
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.03 Landwirtschaft und Fischerei
    4.03.06 Finanzierung


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 20 : Randnr. 28
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 21 -P1 : Randnr. 28
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 23 : Randnr. 28
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 51 -P1 : Randnr. 28
  • Richtlinie 79/7 : Randnr. 25
  • Verordnung 7/79 -A03P1 : Randnr. 3
  • Richtlinie 79/7 -A07P1 : Randnrn. 4, 26
  • Verordnung 1257/1999 : Randnrn. 25, 28, 34
  • Verordnung 1257/1999 -A02T11 : Randnrn. 7, 27
  • Verordnung 1257/1999 -A10P1 : Randnrn. 8, 23, 30
  • Verordnung 1257/1999 -A11 : Randnrn. 1, 9, 21
  • Verordnung 1257/1999 -A11P1T2 : Randnrn. 21, 22, 26, 31, 36
  • Verordnung 1257/1999 -A12P2 : Randnrn. 10, 33
  • Verordnung 1257/1999 -C23 : Randnrn. 5, 23
  • Verordnung 1257/1999 -C40 : Randnrn. 6, 27
  • Gerichtshof - Urteil C-18/95 : Randnr. 35
  • Gerichtshof - Urteil C-354/95 : Randnr. 29
  • Gerichtshof - Urteil C-540/03 : Randnr. 26
  • Gerichtshof - Urteil C-152/09 : Randnr. 29
  • Gerichtshof - Urteil C-236/09 : Randnr. 29
  • Gerichtshof - Urteil C-399/09 : Randnr. 35

Tenor

  • Auslegung : Verordnung 1257/1999 -A11P1T2

Schlussanträge

  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 21 : Nr. 51
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 21 -P1
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2007), Art. 23 : Nr. 51
  • AEUV, Art. 8 : Nr. 51
  • AEUV, Art. 10 : Nr. 51
  • AEUV, Art. 157 : Nr. 53
  • EUV, Art. 2 : Nr. 51
  • EUV, Art. 3 -P3 : Nr. 51
  • Richtlinie 79/7 : Nr. 3
  • Verordnung 7/79 -A03 : Nrn. 42, 52
  • Verordnung 7/79 -A03P1 : Nr. 4
  • Verordnung 7/79 -A03P1LA : Nr. 44
  • Verordnung 7/79 -A03P1LB : Nr. 44
  • Richtlinie 79/7 -A07 : Nrn. 5, 42, 44, 45, 52
  • Richtlinie 79/7 -A07P1 : Nrn. 27, 46
  • Richtlinie 79/7 -A07P1LA : Nrn. 43, 46, 47, 50
  • Richtlinie 79/7 -A07P1LB : Nrn. 43, 49, 50
  • Richtlinie 86/613 : Nr. 53
  • Verordnung 1257/1999 : Nrn. 1, 2, 28, 31 - 33, 38, 41, 54, 56 - 62
  • Verordnung 1257/1999 -A02T11 : Nrn. 8, 51, 54
  • Verordnung 1257/1999 -A10 : Nr. 9
  • Verordnung 1257/1999 -A11 : Nrn. 25, 39, 65, 68, 69
  • Verordnung 1257/1999 -A11P1 : Nrn. 10, 27, 31, 36, 37, 51, 66
  • Verordnung 1257/1999 -A12P2 : Nrn. 11, 36, 37, 47
  • Verordnung 1257/1999 -A12P2L2 : Nr. 35
  • Verordnung 1257/1999 -C23 : Nrn. 6, 33
  • Verordnung 1257/1999 -C40 : Nrn. 7, 51, 54
  • Verordnung 1260/1999 : Nr. 51
  • Verordnung 1260/1999 -A02 : Nr. 12
  • Verordnung 1260/1999 -A02P5 : Nrn. 51, 54
  • Verordnung 1260/1999 -A12 : Nrn. 13, 51, 54
  • Verordnung 1083/2006 : Nr. 12
  • Verordnung 1083/2006 -A16 : Nr. 12
  • Richtlinie 2010/41 -A17 : Nr. 53
  • Gerichtshof - Urteil C-149/77 : Nr. 51
  • Gerichtshof - Urteil C-328/91 : Nr. 44
  • Gericht - Urteil T-8/93 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-137/94 : Nr. 46
  • Gerichtshof - Urteil C-309/96 : Nr. 54
  • Gerichtshof - Urteil C-377/96 : Nr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-366/99 : Nr. 43
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-540/03 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-540/03 : Nrn. 42, 51
  • Gericht - Urteil T-14/03 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-231/06 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-46/07 : Nr. 53
  • Gerichtshof - Urteil C-241/07 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-467/08 : Nr. 37
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-236/09 : Nr. 51
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-356/09 : Nr. 60
  • Gerichtshof - Urteil C-236/09 : Nr. 29
  • Gerichtshof - Urteil C-356/09 : Nr. 60
  • Gerichtshof - Urteil C-399/09 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-21/10 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-123/10 : Nr. 61
  • Gerichtshof - Urteil C-149/10 : Nr. 29


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 28/07/2011

Datum der Schlussanträge

  • 23/10/2012

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

11/04/2013


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 311 vom 22.10.2011, S.19

Urteil: ABl. C. 156 vom 01.06.2013, S.7

Parteien

Soukupová

Schrifttum

  1. Cavallini, Joël: Différence quant à l'âge légal de départ à la retraite entre hommes et femmes et discrimination en matière d'aide à la préretraite, La Semaine Juridique - Social 2013 nº 24 p.34-35 (FR)
  2. Dupont-Lassalle, Julie: Egalité de traitement et soutien au développement rural, Europe 2013 Juin Comm. nº 279 p.38 (FR)
  3. Martin, Denis: L'actualité de la jurisprudence européenne et internationale. L'égalité entre les sexes et la théorie du chaos, Revue de jurisprudence sociale 2013 p.444-446 (FR)
  4. Mok, M.R.: Nederlandse jurisprudentie ; Uitspraken in burgerlijke en strafzaken 2013 nº 418 (NL)
  5. González Saquero, Pablo: Jurisprudencia – Tribunal de Justicia de la Unión Europea, Revista española de Derecho Europeo 2013 nº 47 p.193-230 (ES)
  6. De Mol, M.: "Ieder voordeel heb zijn nadeel": de toepassing van het Unierechtelijke non-discriminatiebeginsel op nationaal pensioenrecht in het kader van de verlening van EU-landbouwsteun, JHG EU-Handvest Selecties (Ed. Sdu Uitgevers bv) 2016 p.89-98 (NL)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Nejvyšší správní soud (Cour administrative suprême) - Tschechische Republik

Gegenstand

  • Landwirtschaft und Fischerei
  • - Europäischer Ausrichtungs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft (EAGFL)

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

troisième chambre (Cour)

Berichterstatter

Arestis

Generalanwalt

Jääskinen

Verfahrenssprache(n)

  • Tschechisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch