Urteil des Gerichtshofes (Zweite Kammer) vom 3. April 2008.

Kommission der Europäischen Gemeinschaften gegen Königreich Spanien.

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Richtlinie 89/665/EWG - Öffentliche Liefer- und Bauaufträge - Nachprüfungsverfahren im Rahmen der Vergabe öffentlicher Aufträge.

Rechtssache C-444/06.


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
24/05/2008 Kommission / Spanien
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2008:190
03/04/2008 Kommission / Spanien
Urteil
ECLI:EU:C:2008:190
03/04/2008 Kommission / Spanien
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Klage (ABl.)
30/12/2006 Kommission / Spanien
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

2008 I-02045

Gegenstand

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats – Verstoß gegen Artikel 2 Absatz 1 Buchstaben a und b der Richtlinie Nr. 89/665/EWG des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Anwendung der Nachprüfungsverfahren im Rahmen der Vergabe öffentlicher Liefer- und Bauaufträge (ABl. L 395, S. 33) – Der Richtlinie nicht entsprechende nationale Rechtsvorschriften

Systematische Übersicht

1.
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-11 Rechtsangleichung
    B-11.02 Öffentliche Aufträge
      B-11.02.02 Allgemeine Regelung für öffentliche Aufträge
        B-11.02.02.02 Ablauf der Vergabeverfahren
          B-11.02.02.02.05 Zuschlagserteilung
            B-11.02.02.02.05.04 Stillhalteverpflichtung
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-11 Rechtsangleichung
    B-11.02 Öffentliche Aufträge
      B-11.02.06 Rechtsbehelfsverfahren
        B-11.02.06.02 Verfahrensvorschriften
          B-11.02.06.02.03 Fristen


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • Richtlinie 89/665 : Randnrn. 39, 44, 56
  • Richtlinie 89/665 -A01 : Randnr. 2
  • Richtlinie 89/665 -A01P1 : Randnr. 36
  • Richtlinie 89/665 -A02P1 : Randnrn. 3, 38
  • Richtlinie 89/665 -A02P1LA : Randnrn. 1, 37, 58
  • Richtlinie 89/665 -A02P1LB : Randnrn. 1, 37, 58
  • Richtlinie 89/665 -A02P6 : Randnr. 4
  • Richtlinie 89/665 -A06L2 : Randnr. 37
  • Richtlinie 89/665 -C1 : Randnr. 35
  • Richtlinie 89/665 -C2 : Randnr. 35
  • Gerichtshof - Urteil C-81/98 : Randnr. 37
  • Gerichtshof - Urteil C-470/99 : Randnr. 44

Tenor

  • Bezugnahme : Richtlinie 89/665 -A02P1LA
  • Bezugnahme : Richtlinie 89/665 -A02P1LB

Schlussanträge

Information nicht verfügbar


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 26/10/2006

Datum der Schlussanträge

Information nicht verfügbar

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

03/04/2008


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 326 vom 30.12.2006, S.36

Urteil: ABl. C. 128 vom 24.05.2008, S.12

Parteien

Kommission / Spanien

Schrifttum

  1. Razquin Lizarraga, José Antonio: Nueva condena a España por incumplimiento de la directiva sobre recursos en materia de contratos públicos (Comentario a la sentencia del TJCE de 3 de abril de 2008, C-444/06, Comisión/España), Unión Europea Aranzadi 2008 nº 4 p.5-8
  2. Oder, Martin: Requirements of Effective Remedies Prior to the Conclusion of a Contract: A Note on the Judgment of the Court of Justice in Commission v Spain (C-444/06), Public Procurement Law Review 2008 p.NA212-NA215
  3. Broussy, Emmanuelle ; Donnat, Francis ; Lambert, Christian: Chronique de jurisprudence communautaire. Marchés publics - Directive recours, L'actualité juridique ; droit administratif 2008 p.1540-1541
  4. Ioniţă, Bogdan: Neîndeplinirea obligaţiilor de către un stat membru. Directiva nr. 89/665/CEE. Achiziţii publice de bunuri şi de lucrări. Procedură privind căile de atac în materie de atribuire a contractelor de achiziţii publice, Revista română de drept al afacerilor 2008 nº 03 p.154-158



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Information nicht verfügbar

Gegenstand

  • Niederlassungsfreiheit
  • Freier Dienstleistungsverkehr
  • Rechtsangleichung

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vertragsverletzungsklage : Stattgabe
  • Vertragsverletzungsklage : Zurückweisung als unbegründet

Spruchkörper

deuxième chambre (Cour)

Berichterstatter

Makarczyk

Generalanwalt

Sharpston

Verfahrenssprache(n)

  • Spanisch

Sprache(n) der Schlussanträge

    Information nicht verfügbar