Urteil des Gerichtshofs (Sechste Kammer) vom 20. Dezember 2017

Deister Holding AG und Juhler Holding A/S gegen Bundeszentralamt für Steuern

Vorabentscheidungsersuchen des Finanzgerichts Köln

Vorlage zur Vorabentscheidung – Direkte Besteuerung – Niederlassungsfreiheit – Richtlinie 90/435/EWG – Art. 1 Abs. 2 – Art. 5 – Muttergesellschaft – Holding – Quellensteuer auf an eine gebietsfremde Holding-Muttergesellschaft ausgeschüttete Gewinne – Befreiung – Steuerhinterziehung, Steuerumgehung und Missbrauch – Vermutung

Verbundene Rechtssachen C-504/16 und C-613/16


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
09/02/2018 Deister Holding
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2017:1009
20/12/2017 Deister Holding
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2017:1009
20/12/2017 Deister Holding
Antrag (ABl.)
02/12/2016 Deister Holding
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

1.
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.11 Rechtsangleichung
    4.11.13 Gemeinsames Steuersystem der Unternehmen
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.07 Auslegung des Unionsrechts
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    4.04.02 Niederlassungsfreiheit
      4.04.02.00 Allgemeines
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.11 Rechtsangleichung
    4.11.13 Gemeinsames Steuersystem der Unternehmen


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • AEUV, Art. 49 : Randnrn. 1, 34, 37, 38, 44, 86, 100
  • 12008E049L1 : Randnr. 87
  • AEUV, Art. 54 : Randnrn. 34, 86
  • AEUV, Art. 267 : Randnr. 39
  • Richtlinie 90/435 -A01 : Randnr. 4
  • Richtlinie 90/435 -A01P2 : Randnrn. 1, 33, 34, 37, 38, 44, 45, 53 - 55, 57, 59, 75, 97, 100
  • Richtlinie 90/435 -A02 : Randnr. 5
  • Richtlinie 90/435 -A03 : Randnr. 6
  • Richtlinie 90/435 -A05 : Randnr. 1
  • Richtlinie 90/435 -A05P1 : Randnrn. 7, 34, 37, 38, 44, 47, 50 - 52, 63, 68, 69, 75, 89, 100
  • Richtlinie 90/435 -C03 : Randnrn. 3, 48
  • Richtlinie 90/435 -C05 : Randnrn. 3, 49
  • Richtlinie 90/435 -N : Randnr. 7
  • Gerichtshof - Urteil C-137/85 -N15 : Randnr. 56
  • Gerichtshof - Urteil C-283/94 -N26 : Randnr. 52
  • Gerichtshof - Urteil C-28/95 -N38 : Randnr. 55
  • Gerichtshof - Urteil C-28/95 -N43 : Randnr. 55
  • Gerichtshof - Urteil C-338/08 -N45 : Randnr. 59
  • Gerichtshof - Urteil C-262/09 -N42 : Randnr. 56
  • Gerichtshof - Urteil C-448/15 -N25 : Randnr. 48
  • Gerichtshof - Urteil C-532/15 -N26 : Randnr. 39
  • Gerichtshof - Urteil C-532/15 -N27 : Randnr. 40
  • Gerichtshof - Urteil C-532/15 -N28 : Randnr. 41
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N15 : Randnr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N16 : Randnr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N17 : Randnr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N22 : Randnr. 50
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N23 : Randnr. 51
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N24 : Randnr. 52
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N30 : Randnr. 60
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N31 : Randnr. 61
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N32 : Randnr. 62
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N35 : Randnr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N39 : Randnr. 76
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N40 : Randnr. 77
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N41 : Randnr. 78
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N43 : Randnr. 80
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N44 : Randnr. 81
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N48 : Randnr. 84
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N52 : Randnr. 86
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N53 : Randnr. 87
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N54 : Randnr. 88
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N57 : Randnr. 91
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N59 : Randnr. 93
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N63 : Randnr. 96
  • Gerichtshof - Urteil C-6/16 -N64 : Randnr. 97
  • Gerichtshof - Urteil C-14/16 -N49 : Randnr. 59

Tenor

  • Auslegung : AEUV, Art. 49
  • Auslegung : Richtlinie 90/435 -A01P2
  • Auslegung : Richtlinie 90/435 -A05P1

Schlussanträge

Information nicht verfügbar


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 23/09/2016

Datum der Schlussanträge

Information nicht verfügbar

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

20/12/2017


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Urteil: ABl. C. 72 vom 26.02.2018, S.24

Eingang: ABl. C. 475 vom 19.12.2016, S.11

Parteien

Deister Holding

Schrifttum

  1. Cloer, Adrian ; Hagemann, Tobias: EuGH: Quellensteuer auf an eine gebietsfremde Holding-Muttergesellschaft ausgeschüttete Gewinne/pauschalierende Missbrauchsvermeidungsregelungen, Betriebs-Berater 2018 p.680 (DE)
  2. Bundgaard, Jakob ; Koerver Schmidt, P. ; Tell, Michael ; Norgaard Laursen, Anders ; Bo, Aarup: When Are Domestic Anti-Avoidance Rules in Breach of Primary and Secondary EU Law? - Comments Based on Recent ECJ Decisions, European Taxation 2018 nº 4 p.130-139 (EN)
  3. O'Shea, Tom: German Withholding Taxes Breach EU Law, Says CJEU, Tax Notes International 2018 p.637-641 (EN)
  4. Maitrot de la Motte, Alexandre ; Silberman, Lauren: Les clauses anti-abus, le droit primaire et le droit dérivé de l'Union européenne: presque rien sur presque tout, Revue de droit fiscal 2018 n°4 p.56-65 (FR)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Finanzgericht Köln - Deutschland

Gegenstand

  • Niederlassungsfreiheit
  • Steuerrecht
  • Rechtsangleichung

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

sixième chambre (Cour)

Berichterstatter

Fernlund

Generalanwalt

Campos Sánchez-Bordona

Verfahrenssprache(n)

  • Deutsch

Sprache(n) der Schlussanträge

    Information nicht verfügbar