Urteil des Gerichts erster Instanz (Vierte erweiterte Kammer) vom 17. Juni 1998.

Union Européenne de l'artisanat et des petites et moyennes entreprises (UEAPME) gegen Rat der Europäischen Union.

Abkommen über die Sozialpolitik - Nichtigerklärung einer Richtlinie - Zulässigkeit - Stellung der Sozialpartner im Verfahren zum Erlaß einer Richtlinie - Repräsentativität der Sozialpartner.

Rechtssache T-135/96.



Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil
ECLI:EU:T:1998:128
17/06/1998 UEAPME / Rat
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:T:1998:128
17/06/1998 UEAPME / Rat
Beschluss (Leitsätze)
ECLI:EU:T:1997:37
18/03/1997 UEAPME / Rat
Beschluss
ECLI:EU:T:1997:37
18/03/1997 UEAPME / Rat
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

1998 II-02335

Gegenstand

Nichtigerklärung der aufgrund des Abkommens über die Sozialpolitik ergangenen Richtlinie 96/34/EG des Rates vom 3. Juni 1996 zu der von UNICE, CEEP und EGB geschlossenen Rahmenvereinbarung über Elternurlaub, soweit der Kläger nicht zu den Sozialpartnern gehört hat, die nach Artikel 3 des Abkommens angehört wurden

Systematische Übersicht

1.
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-19 Rechtsschutz
    B-19.02 Nichtigkeitsklage
      B-19.02.02 Klagen natürlicher oder juristischer Personen
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-15 Sozialpolitik
    B-15.00 Allgemeines


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Information nicht verfügbar

Schlussanträge

Information nicht verfügbar


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 05/09/1996

Datum der Schlussanträge

Information nicht verfügbar

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

17/06/1998


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 318 vom 26.10.1996, S.21

Urteil: ABl. C. 258 vom 15.08.1998, S.32

Parteien

UEAPME / Rat

Schrifttum

  1. Berrod, F. ; Ritleng, D.: Europe 1998 Août-Septembre Comm. nº 268 p.9-10
  2. Moreau, Marie-Ange: Sur la représentativité des partenaires sociaux européens. (Tribunal de première instance des Communautés européennes, 17 juin 1998), Droit social 1999 p.53-59
  3. Tobler, Ch.: Artikel 173 EG-Verdrag: nietigheid van de richtlijn voor ouderschapsverlof?, Nederlands tijdschrift voor Europees recht 1999 p.21-25
  4. Pelaggi, Antonio: La rappresentatività al vaglio del giudice comunitario, Massimario di giurisprudenza del lavoro 1999 p.26-33
  5. Bercusson, B.: Democratic Legitimacy and European Labour Law, Industrial Law Journal 1999 p.153-170
  6. Mehdi, Rostane: Chronique de jurisprudence du Tribunal et de la Cour de justice des Communautés européennes, Journal du droit international 1999 p.536-540
  7. Adinolfi, Adelina: Admissibility of action for annulment by social partners and "sufficient representativity" of European agreements, European Law Review 2000 p.165-177
  8. Dederer, Hans-Georg: Durchführung von Vereinbarungen der europäischen Sozialpartner - Korporative Ausübung von Rechtsetzungsgewalt und ihr demokratisches Defizit, Recht der Arbeit 2000 p.216-222



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Information nicht verfügbar

Gegenstand

  • Sozialpolitik

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Nichtigkeitsklage : Zurückweisung wegen Unzulässigkeit

Spruchkörper

quatrième chambre élargie (Tribunal)

Berichterstatter

Lenaerts

Generalanwalt

Information nicht verfügbar

Verfahrenssprache(n)

  • Französisch

Sprache(n) der Schlussanträge

    Information nicht verfügbar