Nina Półtorak
Nina Półtorak

Geboren 1971; Absolventin der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Jagiellonen-Universität Krakau (1995); Doktor der Rechte (2001); Habilitation in Rechtswissenschaften (2011); beigeordnete Professorin (2003-2013), dann Professorin (seit 2013) für das Recht der Europäischen Union an der Jagiellonen-Universität; Direktorin von Programmen für Postgraduiertenstudien im Recht der Europäischen Union an der Jagiellonen-Universität (2006-2013); Visiting Scholar an der University of Oxford (1998) und am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz (2005); Zulassung zur Anwaltschaft von Krakau (2000); Rechtsberaterin (2000-2012); Richterin am Verwaltungsgericht der Woiwodschaft Krakau (2012-2016); Abordnung zum Obersten Verwaltungsgericht der Republik Polen (2014-2016); Leiterin der Abteilung Europarecht des Obersten Verwaltungsgerichts (2013-2016); Verfasserin zahlreicher Veröffentlichungen im Europarecht; Richterin am Gericht seit dem 13. April 2016.