Nationale Rechtsprechung

Die Verfassungsgerichte und obersten Gerichte der Mitgliedstaaten haben Entscheidungen nationaler Gerichte ausgewählt, die nicht im Zusammenhang mit Vorabentscheidungsverfahren ergangen, aber von besonderer Relevanz für das Unionsrecht sind. Diese Sammlung steht im JNEU zur Verfügung.

Eine Liste dieser Entscheidungen finden Sie weiter unten. Sie können auch mittels der Suchleiste eine Suche durchführen.

Weitere Schritte:

Nutzer, die sich für eine ergänzende Datenbank zur nationalen Rechtsprechung der obersten Verwaltungsgerichte (und zu Anmerkungen und Besprechungen zu nationalen Entscheidungen und Vorabentscheidungsurteilen des Gerichtshofs der Europäischen Union) auf dem Gebiet des Unionsrechts interessieren, werden gebeten, die Datenbank „Dec.Nat“ der Vereinigung der Staatsräte und der obersten Verwaltungsgerichte der Europäischen Union (ACA-Europe), eines Partnernetzwerks des JNEU, zu konsultieren.

Diese Datenbank steht auf Englisch und Französisch zur Verfügung.


Corte costituzionale (IT) | 30.07.2021
La Corte ha dichiarato illegittimo l’articolo 24, primo comma, lett.
Charta der Grundrechte - Strafrecht - wirtschaftliche Rechte - Öffentliche Aufträge der Europäischen Union
Entscheidung
it
Pressemitteilung/Zusammenfassung
it
Corte costituzionale (IT)
Con questa sentenza la Corte ha riconosciuto l’irragionevolezza e il contrasto con l’effettività del diritto di difesa il fatto che il cittadino di un Paese non aderente all’Unione europea non abbia diritto al patrocinio a spese dello Stato soltanto perché si trova nell’impossibilità di produrre la certificazione dell’autorità consolare richiesta per i redditi prodotti all’estero.
Europäische Menschenrechtskonvention - Prozesskostenhilfe
Entscheidung
it
Pressemitteilung/Zusammenfassung
it
Bundesarbeitsgericht (DE) | 07.09.2021
Urlaub - Langzeiterkrankung - Mitwirkungsobliegenheiten
Arbeitsrecht - Krankheit - Sozialpolitik - Urlaub
Entscheidung
de
Bundessozialgericht (DE) | 10.06.2021
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 20.01.2021
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 21.03.2018
Vereinbarkeit mit Europarecht der Anrechnung einer tschechischen Rente auf die deutsche Rente zu einem Prozentsatz, zu dem sich die tschechischen Versicherungszeiten mit den rentenrechtlichen Zeiten nach Bundesrecht überschneiden
Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 14.06.2018
Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Leistungsberechtigte nach § 1 AsylbLG - Vereinbarkeit mit EGRL 83/2004 - Verfassungsmäßigkeit
Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialrecht - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 29.01.2019
Gesetzliche Unfallversicherung - Beitragsrecht - Rettungsdienst - hauptamtlich Beschäftigte - gesetzliche Beitragsfreiheit - kein unionsrechtliches Durchführungsverbot - Erstreckung der Beitragsfreiheit auf Beschäftigte iS des § 2 Abs 1 Nr 1 SGB VII - Auslegung - Vorbehalt des Gesetzes - keine stillschweigende Verweisung in § 128 Abs 1 Nr 6 SGB VII auf § 2 Abs 1 Nr 12 SGB VII - beitragsrechtliche Gleichbehandlung mit DRK - gesetzgeberische Grundentscheidung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 29.01.2019
Gesetzliche Unfallversicherung - Beitragsrecht - Rettungsdienst - hauptamtlich Beschäftigte - gesetzliche Beitragsfreiheit - kein unionsrechtliches Durchführungsverbot - Erstreckung der Beitragsfreiheit auf Beschäftigte iS des § 2 Abs 1 Nr 1 SGB VII - Auslegung - Vorbehalt des Gesetzes - keine stillschweigende Verweisung in § 128 Abs 1 Nr 6 SGB VII auf § 2 Abs 1 Nr 12 SGB VII - beitragsrechtliche Gleichbehandlung mit DRK - gesetzgeberische Grundentscheidung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 29.01.2019
Gesetzliche Unfallversicherung - Beitragsrecht - Rettungsdienst - hauptamtlich Beschäftigte - gesetzliche Beitragsfreiheit - kein unionsrechtliches Durchführungsverbot - Erstreckung der Beitragsfreiheit auf Beschäftigte iS des § 2 Abs 1 Nr 1 SGB VII - Auslegung - Vorbehalt des Gesetzes - keine stillschweigende Verweisung in § 128 Abs 1 Nr 6 SGB VII auf § 2 Abs 1 Nr 12 SGB VII - beitragsrechtliche Gleichbehandlung mit DRK - gesetzgeberische Grundentscheidung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 06.03.2019
Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Zwischenstreit zur Klärung des zulässigen Rechtswegs in einem einstweiligen Rechtsschutzverfahren - unanfechtbare Verneinung der Zuständigkeit der Sozialgerichte - unterbliebene Rechtswegzuweisung an ein Gericht des zulässigen Rechtswegs - Verletzung des Gebots des effektiven Rechtsschutzes - Ausschluss einer weiteren Beschwerde an das Bundessozialgericht - keine Verweisung an die Vergabekammer des Bundes
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Bundessozialgericht (DE) | 07.05.2019
Förderung der ganzjährigen Beschäftigung - Anspruch auf Saison-Kurzarbeitergeld und ergänzende Leistungen - Einsatz auf Baustellen im Ausland - Beschränkung auf Inlandsbeschäftigung - Verfassungsmäßigkeit - Europarechtskonformität
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 12.03.2019
Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit aus der gesetzlichen Rentenversicherung - Urlaubsabgeltung aus einem während des Rentenbezugs noch fortbestehenden Beschäftigungsverhältnis - Anrechnung als Hinzuverdienst im Monat der Anspruchsentstehung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 04.06.2019
Krankenversicherung - Arbeitsunfähigkeit - Zustimmung zum Auslandsaufenthalt in einem Mitgliedsstaat der EU - Sanktionierung der mangelnden Teilnahme an einer ärztlichen Untersuchung oder an einer Heilbehandlung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 27.08.2019
Krankenversicherung - Antrag auf Behandlung im EU-Ausland - sachlicher Anwendungsbereich des § 13 Abs 3a SGB 5 - keine Verlängerung der gesetzlichen Fristen für den Eintritt der Genehmigungsfiktion bei Wohnsitz im Ausland
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Bundessozialgericht (DE) | 26.02.2019
Arbeitslosengeldanspruch - Erfüllung der Anwartschaftszeit - Versicherungspflichtverhältnis wegen Erziehung von Kindern - Berücksichtigung von österreichischen Zeiten der Versicherungspflicht vor Eintritt der Kindererziehung - Zusammenrechnung
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 04.06.2019
Krankenversicherung - Krankengeld - Ausschluss bzw Kürzung des Anspruchs - Vergleichbarkeit einer ausländischen Altersrente mit einer deutschen Altersteil- bzw Altersvollrente - Nachprüfung ausländischen Rechts im Revisionsverfahren, wenn das Berufungsgericht keine Feststellungen zum anzuwendenden ausländischen Recht getroffen hat - Verfassungsmäßigkeit von § 50 SGB 5 - keine Einschränkung eines ggf bestehenden Rechtsanspruchs nach rein nationalem Recht durch Anwendung des europäischen Koordinierungsrecht
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 30.07.2019
Keine Krankenkassenwerbung mit Rabatt bei Vorteilspartnern
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Bundessozialgericht (DE) | 26.02.2020
Erfüllung der Mindestversicherungszeit für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen aus der gesetzlichen Rentenversicherung - multilaterale Zusammenrechnung von in Deutschland, Serbien und Frankreich zurückgelegten Versicherungszeiten bei Anwendung des SozSichAbk YUG - Zuständigkeit des zuerst angegangenen deutschen Rentenversicherungsträgers
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 14.05.2020
Sozialrecht - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Sozialdatenschutz - kein Anspruch auf Löschung der in der Leistungsakte gespeicherten Kontoauszüge bzw Einkommensnachweise gemäß Art 17 EUV 2016/679
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 17.09.2020
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 23.10.2018
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 21.01.2021
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 27.01.2021
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundessozialgericht (DE) | 27.01.2021
Dispositions sociales - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Sozialversicherungsrecht
Entscheidung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 27.07.2021
Berechnung des Urlaubsentgelts - variable erfolgsabhängige Vergütung
Arbeitsrecht - Lohnstopp - Sozialpolitik - Urlaub
Entscheidung
fr
Pressemitteilung/Zusammenfassung
fr
Tribunal Supremo (ES) | 02.06.2021
Binnenmarkt - Grundsätze
Entscheidung
es
Högsta domstolen (SE) | 10.11.2021
En socialnämnd är behörig att föra talan om fastställelse av moderskap som ställföreträdare för ett barn.
Europäische Menschenrechtskonvention - Mutterschaft - Rechte des Kindes - zivilrechtliche Klage
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Tribunal Supremo (ES) | 02.06.2021
Landwirtschaft und Fischerei
Entscheidung
es
Tribunal Supremo (ES) | 02.07.2021
Landwirtschaft und Fischerei
Entscheidung
es
Tribunal Supremo (ES) | 09.06.2021
Landwirtschaft und Fischerei
Entscheidung
es
Tribunal Supremo (ES) | 02.07.2021
Landwirtschaft und Fischerei
Entscheidung
es
Bundesarbeitsgericht (DE) | 10.11.2021
Abmahnung - Nebentätigkeit eines Zeitschriftenredakteurs - Meinungs- und Pressefreiheit
Arbeitsrecht - Meinungsfreiheit - Sozialpolitik - Tarifvertrag
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 11.11.2021
Anspruch eines schwerbehinderten Arbeitnehmers auf Freistellung von als Rufbereitschaft angeordneten Bereitschaftszeiten - Weisungsrecht des Arbeitgebers - Globalantrag
Arbeitsrecht - Arbeitszeit - Sozialpolitik - behinderter Arbeitnehmer
Entscheidung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 21.07.2021
Berücksichtigung von Umkleide- und innerbetrieblichen Wegezeiten als vergütungspflichtige Arbeitszeit
Arbeitsrecht - Arbeitssicherheit - Arbeitszeit - Sozialpolitik - Tarifvertrag
Entscheidung
de
Bundesverwaltungsgericht (DE) | 17.07.2019
Vereinbarkeit der Mindestausbildungszeit gemäß § 5 Abs 2 Satz 3 BAföG mit dem unionsrechtlichen Freizügigkeitsrecht
Ausbildung am Arbeitsplatz - Libre circulation des personnes
Entscheidung
de
Bundesverwaltungsgericht (DE) | 27.02.2020
Fortschreibung eines Luftreinhalteplans und Zulässigkeit von Fahrverboten
Fahrzeugvermietung - Luftverunreinigung - Verkehr - Verunreinigung
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesverwaltungsgericht (DE) | 27.02.2018
Verkehrsverbot für Dieselfahrzeuge in der Umweltzone Stuttgart
Luftverunreinigung - Verkehr - Verschmutzung durch das Auto - Verunreinigung
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 24.06.2021
Mindestlohn - Bereitschaft - ausländische Betreuungskräfte
Altenpflege - Arbeitskräfte - Arbeitsrecht - Mindestlohn - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 28.04.2021
Sachgrundlose Befristung - Höchstdauer - Dienstreise - Verlängerung
Arbeitsrecht - Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Högsta domstolen (SE) | 13.07.2021
En advokat har vid två tillfällen brutit mot god advokatsed genom att handla i strid med restriktioner som hade meddelats hans klienter enligt 24 kap.
Europäische Menschenrechtskonvention - Justiz und Inneres - Rechte der Verteidigung - Rechtsanwalt - Zugang zur Rechtspflege
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Högsta förvaltningsdomstolen (SE) | 23.03.2021
Fråga om avdrag för ingående skatt som hänför sig till driftskostnader och leasingavgifter för personbilar när den beskattningsbara personen omsätter både skattepliktiga och från skatteplikt undantagna tjänster.
Fahrzeugvermietung - Mehrwertsteuer - Steuerrecht
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Korkein oikeus (FI) | 16.04.2021
Europäische Menschenrechtskonvention - Justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen - Vollziehung der Strafe
Entscheidung
fi
Bundesarbeitsgericht (DE) | 28.07.2021
Aussetzung - anhängiges Vorabentscheidungsverfahr
Arbeitsrecht - Auslegung des Rechts - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Raad van State (NL) | 04.05.2021
Artikel 9, lid 3, Verdrag van Aarhus - HvJ EU-arrest C-826/18 (Stichting Varkens in nood) - Toegang tot de rechter in milieuaangelegenheden - Relativiteitsbeginsel
UMWELT - Umwelt
Entscheidung
nl
Pressemitteilung/Zusammenfassung
nl
Raad van State (NL) | 14.04.2021
Artikel 9, lid 2, Verdrag van Aarhus - HvJ EU-arrest C-826/18 (Varkens in Nood) - Toegang tot de rechter in milieuaangelegenheden
UMWELT - Umwelt
Entscheidung
nl
Pressemitteilung/Zusammenfassung
nl
Raad van State (NL) | 14.07.2021
United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees (UNWRA) - Verdrag betreffende de status van vluchtelingen […] (Verdrag van Genève) – Artikel 12(1)(a) Richtlijn 2011/95/EU (Kwalificatierichtlijn) – Palestijnse vluchtelingen
Asylpolitik - Palästina-Frage
Entscheidung
nl
Pressemitteilung/Zusammenfassung
nl
Raad van State (NL) | 30.06.2021
Richtlijn 2001/42/EG (Strategische milieueffectrapportage - SMB) - Verplichting om een milieueffectrapportage uit te voeren - Begrip 'plannen en programma's' - Windturbinenormen: een plan of een programma - EHJ-arrest C-24/19 (Nevele )
Umwelt - Umweltpolitik
Entscheidung
nl
Pressemitteilung/Zusammenfassung
nl
Bundesarbeitsgericht (DE) | 29.04.2021
Stufenzuordnung TV-L - Arbeitnehmerfreizügigkeit - Gleichbehandlung - Inländerdiskriminierung
Arbeitsrecht - Diskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit - Freizügigkeit der Arbeitnehmer - Sozialpolitik - Tarifvertrag
Entscheidung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 27.04.2021
Überlassung einer Datenkopie - Bestimmtheit des Klageantrags - Datenschutz-Grundverordnung
Arbeitsrecht - Datenschutz - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 21.01.2021
Entgeltgleichheitsklage - Benachteiligung wegen des Geschlechts - EntgTranspG
Arbeitsrecht - Gleichheit des Arbeitsentgelts - Gleichheit von Mann und Frau - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Nejvyšší soud (CZ) | 29.06.2021
Justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen
Entscheidung
cs
Curtea Constituțională (RO) | 08.06.2021
Europäische Menschenrechtskonvention - Grundsätze, Ziele und Aufgaben der Verträge - Justiz und Inneres - Staatsanwaltschaft
Entscheidung
ro
Högsta domstolen (SE) | 27.06.2021
Fråga om ett beslut av styrelsen för Sveriges advokatsamfund kan överklagas till Högsta domstolen genom en analog tillämpning av 8 kap.
Grundrechte - Rechtsanwalt - Schutz der Grundrechte - Zugang zur Rechtspflege - Zulässigkeit des Verfahrens
Entscheidung
sv
Bundesfinanzhof (DE) | 24.02.2021
Zur Steuerbefreiung eng mit der Sozialfürsorge verbundener Dienstleistungen im Bereich des Rettungsdienstes
Indirekte Steuern - Mehrwertsteuer - MwSt. - Sozialfürsorge - Transport über Straße - Umsatz - indirekte Steuer
Entscheidung
de
Bundesfinanzhof (DE) | 18.02.2021
Anspruch auf deutsches Kindergeld in den Wohnsitz-Wohnsitz-Fällen, wenn nur in Deutschland ein Kindergeldanspruch besteht
Familienpolitik - Familienwanderung - Soziale Sicherheit - Sozialleistung - Steuer natürlicher Personen - Steuerrecht - Wohnsitz
Entscheidung
de
Bundesfinanzhof (DE) | 23.09.2020
Zum Widerruf des Verzichts auf die Anwendung der Kleinunternehmerregelung
Mehrwertsteuer
Entscheidung
de
Cour de cassation (FR) | 14.04.2021
Les restrictions à la liberté religieuse doivent être justifiées par la nature de la tâche à accomplir, répondre à une exigence professionnelle essentielle et déterminante et proportionnées au but recherché.
Beschäftigung - Charta der Grundrechte - Entlassung - Nichtdiskriminierung - Religionsfreiheit - Richtlinie EG - Schutz der Grundrechte - religiöse Diskriminierung
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 31.03.2021
Le maintien d'un certificat E101 ne fait pas obstacle à ce que le juge de l'Etat membre d'accueil applique les règles nationales de droit du travail relatives à la relation de travail en cause et sanctionne la violation par l'employeur d'obligations que le droit du travail met à la charge de celui-ci.
Anwendung des EU-Rechts - Arbeitgeber - Beschäftigung - Sozialbeitrag - Soziale Sicherheit
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 24.03.2021
Le droit à la santé et au repos est au nombre des exigences constitutionnelles.
Arbeitssicherheit - Arbeitszeitgestaltung - Beschäftigung - Charta der Grundrechte - Recht auf Gesundheit - Richtlinie EG - Sicherheit der Arbeitskräfte und der Bevölkerung - Tarifvertrag
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 17.03.2021
La jurisprudence de la chambre sociale de Cour de cassation, qui admet qu'un licenciement économique puisse être dénué de cause réelle et sérieuse lorsque l'employeur a commis une faute à l'origine du motif économique invoqué, ne procède pas d'un contrôle préalable permettant à une autorité nationale de s'opposer à un projet de licenciement collectif pour des motifs ayant trait à la protection des travailleurs et de l'emploi, mais s'inscrit au contraire dans un contrôle « a posteriori » de la cause du licenciement, en sorte qu'elle ne touche en rien à la liberté de jugement de l'employeur quant à savoir si et quand il doit former un projet de licenciement collectif.
Anwendung des EU-Rechts - Arbeitgeber - Beschäftigung - Betriebswirtschaft - Entlassung - Rechtsangleichung - Richtlinie EG
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 02.03.2021
Justifient leur décision les juges qui, en application des articles L.
Arbeit - Arbeitsgesetzbuch - Beschäftigung - Gesellschaftsgründung - Gesellschaftsrecht - Niederlassung
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 17.02.2021
Le passager d'un vol arrivé à destination avec un retard de trois heures ou plus a droit à une indemnité versée par le transporteur aérien, sauf si ce transporteur prouve que ce retard est due à une circonstance extraordinaire.
Libre circulation des personnes - Verkehr
Entscheidung
fr
Hof van Cassatie (BE) | 11.06.2021
De niet-betaling door een luchtvaartmaatschappij van de in artikel 7 Passagiersverordening bedoelde compensatie vormt niet in ieder geval een overtreding van de Passagiersverordening en aldus een strafbaar feit krachtens artikel 32, eerste lid, van de wet van 27 juni 1937 op grond waarvan, bij uitzondering op de eenjarige verjaringstermijn van artikel 9, vierde lid, Vervoerswet, een burgerlijke of strafvordering kan worden ingesteld binnen de gemeenrechtelijke verjaringstermijnen inzake misdrijven.
Katastrophenschutz - Verbraucherschutz - Verkehr
Entscheidung
nl
Cour de cassation (FR) | 16.06.2021
Les mesures provisoires ou conservatoires prévues par la loi d'un Etat membre peuvent être demandées aux juridictions de cet Etat, même si les juridictions d'un autre Etat membre sont compétentes pour connaître du fond.
Justiz und Inneres - Justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen - Rechtsbeweis - Verordnung (EU) - Zivilprozess - Zuständigkeit der Mitgliedstaaten - gerichtliche Zuständigkeit
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 26.01.2021
Il résulte de l'article 62 de l'accord de retrait du Royaume-Uni de Grande-Bretagne et d'Irlande du Nord de l'Union européenne et de la Communauté européenne de l'énergie atomique du 17 octobre 2019 que, lorsque la personne recherchée a été arrêtée avant la fin de la période de transition, soit le 31 décembre 2020 à minuit, aux fins de l'exécution d'un mandat d'arrêt européen émis par les autorités judiciaires britanniques, l'exécution de ce mandat reste régie par les règles de la décision-cadre 2002/584/JAI du Conseil, peu important qu'une contestation soit encore pendante devant les juridictions de l'Etat d'exécution postérieurement à la date précitée.
Anwendung des EU-Rechts - Erweiterung der Europäischen Union - Justiz und Inneres - Polizeiliche Zusammenarbeit - Rahmenbeschluss - Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts - Strafverfahren - Zusammenarbeit der Justizbehörden
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 20.01.2021
Ne crée aucun déséquilibre significatif au détriment du consommateur, la clause qui permet au prêteur de prononcer, en l'absence même de préavis ou de défaillance dans le remboursement du prêt, la déchéance du terme en raison de la fourniture de renseignements inexacts lors de la souscription du contrat, dès lors que ceux-ci portent sur des éléments déterminants du consentement du prêteur dans l'octroi du concours financier et que l'emprunteur conserve la faculté de recourir à un juge pour contester l'application de la clause à son égard.
Darlehen - Richtlinie (EU) - Verbraucherschutz - Vertrag des bürgerlichen Rechts
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 13.01.2021
Il résulte de la lettre de l'article 3, §1, de la Convention sur la loi applicable aux obligations contractuelles, ouverte à la signature à Rome, le 19 juin 1980, de l'intention de ses rédacteurs et de la lecture qui en est faite par les institutions de l'Union qu'une convention internationale et, partant, le droit dérivé d'une convention, tel le statut ou le règlement du personnel d'une organisation internationale, ne constituent pas une loi au sens de cette disposition.
Arbeitsvertrag - Beschäftigung - Römisches Übereinkommen vom 19. Juni 1980 - Vertrag des bürgerlichen Rechts - internationale Konvention
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 12.01.2021
En vertu des principes de coopération loyale et de confiance mutuelle, les certificats E101 et A1 délivrés par l'institution compétente d'un État membre créent une présomption de régularité de l'affiliation du travailleur concerné au régime de sécurité sociale de cet État et s'imposent à l'institution compétente et aux juridictions de l'État membre dans lequel ce travailleur effectue un travail, même lorsqu'il est constaté par celles-ci que les conditions de l'activité du travailleur concerné n'entrent manifestement pas dans les cas prévus par le droit communautaire autorisant leur délivrance.
Arbeitgeber - Arbeitnehmer - Arbeitszeitgestaltung - Außervertragliche Haftung - Beschäftigung - Schwarzarbeit - strafrechtliche Verantwortlichkeit von Minderjährigen
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 06.01.2021
L'article 3, § 3, du règlement (CE) n° 261/2004 du Parlement européen et du Conseil du 11 février 2004 exclut du champ d'application de celui-ci les passagers qui voyagent à titre gratuit, même si cette gratuité est prévue dans une offre accessible au public.
Beförderung auf dem Luftweg - Haftung - Libre circulation des personnes - Verkehr - Verordnung (EU)
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 16.12.2020
Le régime de transit suppose une surveillance des marchandises par l'administration des douanes, dont il ne peut être disposé avant que les formalités de dédouanement aient été accomplies, et que leur mise en libre pratique ne pouvait intervenir qu'à la fin du régime de transit, qui impliquait l'arrivée des marchandises au bureau des douanes ou dans les locaux du commissionnaire en douane, l'arrêt retient que les opérations d'importation en cause étaient irrégulières puisque les marchandises parties de Marseille ou Algeciras sous titre de transit communautaire avaient pour destination Mouscron en Belgique et avaient fait l'objet d'une notification d'arrivée dans le système informatique de dédouanement dédié aux marchandises circulant sous titre de transit, cependant qu'elles n'avaient jamais été acheminées en Belgique mais qu'elles avaient été livrées en région parisienne.
Durchfuhrabgabe - Präferenzzoll - Zollkontrolle - Zollunion - Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Zollwesens - Zuständigkeit der Verwaltungsgerichte
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 25.11.2020
La Société Nationale des Chemins de fer Français ne saurait être déclarée responsable d'une atteinte à la dignité d'un voyageur handicapé et condamnée à lui payer des dommages-intérêts au motif que l'inconfort généré par l'inaccessibilité des toilettes caractérise une atteinte à la dignité de ce voyageur et un manquement à l'obligation du transporteur ferroviaire d'assurer un transport dans des conditions normales d'hygiène alors que les obligations de ce transporteur, concernant la mise en conformité du matériel roulant aux normes destinées à en permettre l'accès aux personnes handicapées ou à mobilité réduite, notamment quant à la dimension des couloirs et des toilettes, sont régies par les dispositions du code des transports et qu'il a été constaté que ces dispositions légales ont été respectées.
Diskriminierung aufgrund von Behinderung - Haftung - Libre circulation des personnes - Nichtdiskriminierung - Schienentransport - Verkehr
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 04.11.2020
Arbeitgeber - Beschäftigung - Beteiligung der Arbeitnehmer - Charta der Grundrechte - Personalvertretung - Recht auf Arbeit
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 04.11.2020
Il appartient à l'entreprise utilisatrice, informée de l'intervention de salariés, employés par une entreprise de travail temporaire, en situation irrégulière au regard des formalités mentionnées aux articles L.
Anpassungsfähigkeit der Arbeitskraft - Beschäftigung - Freizügigkeit der Arbeitnehmer - Harmonisierung der Sozialversicherung - Sozialversicherungsrecht - Verordnung (EU)
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 21.10.2020
Le passager d'un vol retardé de trois heures ou plus à son arrivée, qui possède une réservation confirmée pour ce vol, ne peut pas se voir refuser l'indemnisation prévue par le règlement (CE) n° 261/2004 du Parlement européen et du Conseil du 11 février 2004 au seul motif que, à l'occasion de sa demande d'indemnisation, il n'a pas prouvé sa présence à l'enregistrement pour ledit vol, notamment au moyen de la carte d'embarquement, à moins qu'il soit démontré que ce passager n'a pas été transporté sur le vol retardé en cause, ce qu'il appartient à la juridiction nationale de vérifier
Beförderung auf dem Luftweg - Beförderungsausweis - Libre circulation des personnes - Luftverkehr - Rechtsbeweis - Schuldrecht - Verkehr - Verordnung (EU)
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 21.10.2020
Le producteur est responsable de plein droit du dommage causé par le défaut de son produit à moins qu'il ne prouve, selon le 4° de l'ancien article 1386-11 du code civil, que l'état des connaissances scientifiques et techniques, au moment où il a mis le produit en circulation, n'a pas permis de déceler l'existence du défaut.
Freier Warenverkehr - Haftung - Handelsregelung - Justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen - Qualitätsprüfung von Industrieerzeugnissen
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 20.10.2020
Justifie sa décision une cour d'appel qui retient que la responsabilité pénale d'une société peut être examinée pour pratique commerciale trompeuse relative à un produit cosmétique, dès lors que cette pratique a été mise en œuvre pour son compte ou qu'elle est appelée à profiter in fine de l'erreur induite et à bénéficier des engagements qui pourraient être souscrits par suite de la tromperie, cette désignation n'ayant pas de caractère exclusif et d'autres intervenants pouvant aussi être pénalement condamnés à titre « secondaire »
Binnenmarkt - HANDEL - Markt der EU - Verbraucherschutz
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 01.10.2020
L'exclusion du droit de vote et d'éligibilité des dispositions du droit de l'Union rendues applicables au Royaume-Uni pendant la période de transition, d'une part, vise nécessairement les ressortissants britanniques qui ont exercé leur droit de résider dans un Etat membre de l'Union avant la fin de cette période, d'autre part, ne relève pas de cette interdiction, posée par l'article 12 de l'accord, de toute discrimination exercée en raison de la nationalité au sens de l'article 18, alinéa 1, du TFUE, à l'égard de ces ressortissants dans l'Etat membre d'accueil ou dans l'Etat membre de travail.
Bürgerpflichten - Charta der Grundrechte - Diskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit - Libre circulation des personnes - Regionen des Vereinigten Königreichs - Verbot der Diskriminierung aufgrund der Staatsangehörigkeit - Vertrag über die Arbeitsweise der EU - Vertrag über die Europäische Union - Wahlrecht
Entscheidung
fr
Cour de cassation (FR) | 30.09.2020
Selon l'article 5 de la Convention de La Haye du 19 octobre 1996, les autorités tant judiciaires qu'administratives de l'Etat contractant de la résidence habituelle de l'enfant sont compétentes pour prendre des mesures tendant à la protection de sa personne ou de ses biens.
Justiz und Inneres - Wohnsitz - elterliche Gewalt - gerichtliche Zuständigkeit
Entscheidung
fr
Högsta förvaltningsdomstolen (SE) | 22.03.2021
Det har inte ansetts förenligt med etableringsfriheten i EUF-fördraget att vägra ett bolag avdrag för räntebetalningar på lån som har lämnats av ett företag som ingår i samma intressegemenskap som det låntagande bolaget.
Einkommensteuer - Freier Kapitalverkehr - Inländische Abgaben - Körperschaftssteuer - Niederlassung - Unternehmensgruppe - transnationales Unternehmen
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Högsta förvaltningsdomstolen (SE) | 19.02.2021
Fråga om bestämmelsen om uppgiftsskyldighet mellan myndigheter i offentlighets- och sekretesslagen är förenlig med EU:s dataskyddsförordning och om vilken prövning som ska göras då en myndighet begär att få ta del av personuppgifter med stöd av bestämmelsen.
Datenschutz - persönliche Daten
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Högsta domstolen (SE) | 21.05.2021
Betydelsen av yttrandefrihetsrättsliga aspekter vid prövningen av ett åtal för hot mot tjänsteman.
Europäische Menschenrechtskonvention - Musik - Redefreiheit - Strafrecht
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Corte costituzionale (IT) | 29.03.2021
La Corte costituzionale giudica non fondata la questione di legittimità costituzionale, sollevata con riferimento ai canoni di ragionevolezza e di libertà di iniziativa economica, concernente la norma della legge di stabilità del 2014 che ha consentito la proroga delle concessioni già scadute del gioco del bingo, al contempo elevando gli importi dovuti dai concessionari.
Grundrechte
Entscheidung
it
Corte costituzionale (IT) | 21.04.2021
A margine di una questione di legittimità costituzionale concernente il riparto di competenze tra Stato e Regioni in materia di smaltimento di rifiuti, la Corte costituzionale richiama l’attenzione sui principi di autosufficienza e di prossimità, come già indicati dall’art.
Abfälle
Entscheidung
it
Corte costituzionale (IT) | 30.04.2021
La Corte costituzionale, sulla scorta delle osservazioni compiute dalla Corte di giustizia UE nella sentenza della Grande sezione del 2 febbraio 2021, in causa C-481/19, D.
Grundrechte
Entscheidung
it
Pressemitteilung/Zusammenfassung
it
Högsta domstolen (SE) | 21.04.2021
Bevisning i form av belastande uppgifter, som en misstänkt har lämnat till polisen i en situation där rätten till försvarare har åsidosatts, ska i regel bedömas inom ramen för domstolens fria bevisprövning.
Europäische Menschenrechtskonvention - Gerichtsverfahren - Rechte der Verteidigung - Rechtsbeweis - Strafverfahren
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Raad van State (NL) | 07.04.2021
Artikel 37(2) van de Procedurerichtlijn 2013/32/EU - Aanwijzing van Mongolië als veilig land van herkomst voor LGBTI-personen - Beoordelingscriteria - Beschikbare informatiebronnen
Asylpolitik - question internationale
Entscheidung
nl
Pressemitteilung/Zusammenfassung
nl
Riigikohus (EE) | 29.03.2021
Common agricultural policy - Administration and control system - Administrative penalty for over-declaration - Recovery of the administrative penalty by offsetting with future support payments - Legality of offsetting during bankruptcy procedure
Agrarstrukturpolitik - Monetäre Maßnahmen im Bereich der Landwirtschaft
Entscheidung
et
Bundesarbeitsgericht (DE) | 26.01.2021
Versorgungszusage - Betriebsübergang - Insolvenz
Arbeitsrecht - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 26.01.2021
Verfallbare Anwartschaft - Betriebsübergang - Insolvenz
Arbeitsrecht - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 09.12.2020
Halbierter Nachtarbeitszuschlag für Schichtarbeit - Grundrechtsbindung der Tarifvertragsparteien
Arbeitsentgelt - Arbeitsrecht - Arbeitszeitgestaltung - Gleichbehandlung - Sozialpolitik - Tarifvertrag
Entscheidung
de
Pressemitteilung/Zusammenfassung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 09.12.2020
Halbierter Nachtarbeitszuschlag für Schichtarbeit - Grundrechtsbindung der Tarifvertragsparteien
Arbeitsentgelt - Arbeitsrecht - Arbeitszeitgestaltung - Gleichbehandlung - Sozialpolitik - Tarifvertrag
Entscheidung
de
Bundesarbeitsgericht (DE) | 26.11.2020
Verfallklausel - Haftung wegen Vorsatzes - Schadensersatzforderung gegen ehemalige Arbeitnehmerin wegen vorsätzlicher Vertragsverletzung und vorsätzlicher unerlaubter Handlung - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Arbeitsrecht - Arbeitsvertrag - Sozialpolitik
Entscheidung
de
Högsta domstolen (SE) | 18.03.2021
En person som yrkesmässigt sålt ett läkemedel, trots att tillstånd saknats, har inom ramen för ett brottmål ansetts vara såväl mervärdesskatte- och inkomstskatteskyldig som bokföringsskyldig för verksamheten.
Buchführung - Einkommensteuer - MwSt. - Steuerrecht - Strafrecht
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Högsta domstolen (SE) | 07.04.2021
Betydelsen av yttrandefrihetsrättsliga aspekter vid prövningen av ett åtal för hot mot tjänsteman.
Europäische Menschenrechtskonvention - Musik - Redefreiheit - Strafrecht
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Högsta domstolen (SE) | 24.03.2021
Ett interimistiskt yrkande om att en författning inte ska tillämpas mot sökanden, som framställts i anslutning till en fullgörelsetalan om skadestånd, har ansetts inte kunna tas upp till prövning.
Anspruch auf rechtliches Gehör - EU-Recht - nationales Recht - Freier Dienstleistungsverkehr - Normenkontrolle - Rechtsmittel - Spiel
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv
Corte costituzionale (IT) | 09.03.2021
La Corte costituzionale, nel pronunciarsi in materia di stato civile dei bambini nati attraverso la pratica della maternità surrogata (vietata nell’ordinamento italiano dall’art.
Grundrechte
Entscheidung
it
Pressemitteilung/Zusammenfassung
en
Corte costituzionale (IT) | 09.03.2021
La Corte costituzionale dichiara inammissibile la questione di legittimità costituzionale delle norme che, nell’ordinamento civile italiano, non consentono al nato nell’ambito di un progetto di procreazione medicalmente assistita (PMA) eterologa, praticata da una coppia dello stesso sesso, l’attribuzione dello status di figlio riconosciuto anche dalla madre intenzionale che abbia prestato il consenso alla pratica fecondativa, ove non vi siano le condizioni per procedere alla c.d.
Grundrechte
Entscheidung
it
Pressemitteilung/Zusammenfassung
en
Corte costituzionale (IT) | 17.02.2021
La Corte costituzionale dichiara l’illegittimità costituzionale di una norma di legge regionale che, con riferimento agli alimenti non OGM, riconosceva un titolo preferenziale per l’aggiudicazione di appalti pubblici di servizi e forniture destinati alle attività di ristorazione collettiva.
Freier Warenverkehr
Entscheidung
it
Högsta förvaltningsdomstolen (SE) | 04.02.2021
Högsta förvaltningsdomstolen har prövat om tillhandahållande av s.k.
Arbeitsstätte - Immobilienvermietung - Mehrwertsteuer - Vermietung
Entscheidung
sv
Pressemitteilung/Zusammenfassung
sv