Marc van der Woude
Marc van der Woude

Geboren 1960; Lizentiat der Rechte (Universität Groningen, 1983); Studium am Europakolleg (1983-1984); Assistent am Europakolleg (1984-1986); Lehrbeauftragter an der Universität Leiden (1986-1987); Referent bei der Generaldirektion Wettbewerb der Kommission der Europäischen Gemeinschaften (1987-1989); Rechtsreferent beim Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (1989-1992); Politischer Koordinator bei der Generaldirektion Wettbewerb der Kommission der Europäischen Gemeinschaften (1992-1993); Mitglied des Juristischen Dienstes der Kommission der Europäischen Gemeinschaften (1993-1995); Rechtsanwalt in Brüssel seit 1995; Professor an der Erasmus-Universität Rotterdam seit 2000; Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen; Richter am Gericht seit dem 13. September 2010; Vizepräsident des Gerichts seit dem 20. September 2016.