Language of document :

Klage, eingereicht am 7. Mai 2010 - Mioni/Kommission

(Rechtssache F-28/10)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: Gaëtan Barthélémy Maxence Mioni (Brüssel, Belgien) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt L. Vogel)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung über die Beendigung der Zahlung der dem Kläger zuvor gewährten Auslandszulage

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung der zum Abschluss von Dienstverträgen ermächtigten Behörde vom 18. Juni 2009, mit der die Zahlung der ihm zuvor nach Art. 4 des Anhangs VII des Statuts gewährten Auslandszulage beendet wurde, und die Entscheidung der zum Abschluss von Dienstverträgen ermächtigten Behörde vom 28. Januar 2010, mit der die von ihm am 2. Oktober 2009 eingelegte Beschwerde zurückgewiesen wurde, aufzuheben;

der Europäischen Kommission die Kosten aufzuerlegen.

____________