Language of document :

Klage, eingereicht am 20. März 2015 – ZZ/Kommission

(Rechtssache F-46/15)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: ZZ (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte J.-N. Louis, N. de Montigny und D. Verbeke)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung der Abrechnungsstelle Brüssel, mit der die Anerkennung der Krankheit des Klägers als schwere Krankheit abgelehnt wurde

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung des Leiters der Abrechnungsstelle Brüssel vom 27. Mai 2014, mit der der Antrag auf Anerkennung seiner Krankheit als schwere Krankheit und sein Antrag auf Übernahme der damit verbundenen Krankheitskosten zu 100 % abgelehnt wurden;

der Kommission die Kosten aufzuerlegen.