Language of document :

Klage, eingereicht am 21. November 2012 - ZZ/Kommission

(Rechtssache F-143/12)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Klägerin: ZZ (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältinnen L. Levi, A. Tymen)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung des EPSO, die Klägerin nicht in die im Rahmen des Leistungsnachweisverfahrens erstellte Liste der Personen aufzunehmen, die die Prüfungen am Ende der Ausbildung bestanden haben, und Schadensersatzklage

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die Entscheidung des EPSO vom 16. Dezember 2011, sie nicht in die Liste der im Leistungsnachweisverfahren 2010-2011 zertifizierten Beamten aufzunehmen, aufzuheben;

soweit erforderlich die Entscheidung des EPSO vom 16. August 2012 über die Zurückweisung ihrer Beschwerde aufzuheben;

ihr Schadensersatz in Höhe von 5 000 Euro zuzuerkennen;

der Kommission sämtliche Kosten aufzuerlegen.

____________