Language of document :

Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 16. Januar 2019 – Europäische Kommission/United Parcel Service, Inc., FedEx Corp.

(Rechtssache C-265/17 P)1

(Rechtsmittel – Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen – Übernahme von TNT Express durch UPS – Beschluss der Kommission zur Feststellung der Unvereinbarkeit eines Zusammenschlusses mit dem Binnenmarkt und dem EWR-Abkommen – Von der Kommission erarbeitetes ökonometrisches Modell – Unterlassene Übermittlung der am ökonometrischen Modell vorgenommenen Änderungen – Verletzung der Verteidigungsrechte)

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Rechtsmittelführerin: Europäische Kommission (Prozessbevollmächtigte: T. Christoforou, N. Khan, H. Leupold und A. Biolan)

Andere Parteien des Verfahrens: United Parcel Service, Inc. (Prozessbevollmächtigte: A. Ryan, Solicitor, F. Hoseinian, advokat, W. Knibbeler, S. A. Pliego und P. van den Berg, advocaten, und F. Roscam Abbing, advocate), FedEx Corp. (Prozessbevollmächtigte: F. Carlin, Barrister, G. Bushell, Solicitor, und N. Niejahr, Rechtsanwältin)

Tenor

Das Rechtsmittel wird zurückgewiesen.

Die Europäische Kommission trägt die Kosten.

____________

1     ABl. C C231 vom 17.7.2017.