Language of document :

Rechtsmittel, eingelegt am 18. Oktober 2012 von Plamen Simov gegen den Beschluss des Gerichts vom 13. September 2012 in der Rechtssache T-271/12, Plamen Simov/Europäische Kommission und Republik Bulgarien

(Rechtssache C-465/12 P)

Verfahrenssprache: Bulgarisch

Parteien

Rechtsmittelführer: Plamen Simov

Andere Parteien: Europäische Kommission, Republik Bulgarien

Der Gerichtshof (Sechste Kammer) hat das Rechtsmittel mit Beschluss vom 21. März 2013 für offensichtlich unzulässig erklärt.