Language of document :

d:\documents\tra-doc\t-2014-0642\tra-doc-de-req_comm-t-0642-2014-201410831-02_00.doc

Klage, eingereicht am 29. August 2014 – JP Divver Holding Company/HABM (EQUIPMENT FOR LIFE)

(Rechtssache T-642/14)

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Klägerin: JP Divver Holding Company Ltd (Newry, Irland) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältinnen A. Franke und E. Bertram)

Beklagter: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM)

Angaben zum Verfahren vor dem HABM

Streitige Marke: Internationale Registrierung der Marke mit Benennung der Europäischen Union „EQUIPMENT FOR LIFE“.

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des HABM vom 16. Juni 2014 in der Sache R 64/2014-2.

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die angefochtene Entscheidung aufzuheben;

dem HABM die Kosten aufzuerlegen.

Angeführter Klagegrund

Verstoß gegen Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009.