Klage, eingereicht am 18. März 2010 - Capidis/Kommission

(Rechtssache F-18/10)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: Georges Capidis (Zellik, Belgien) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte S. Orlandi, A. Coolen, J.-N. Louis und É. Marchal)

Beklagte: Europäische Kommission

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung, gegen den Kläger die Disziplinarstrafe einer Einstufung in die nächstniedrigere Besoldungsgruppe zu verhängen

Anträge

Die Kläger beantragen,

die Entscheidung, gegen den Kläger die in Art. 9 Abs. 1 Buchst. f des Anhangs IX des Statuts vorgesehene Disziplinarstrafe einer Einstufung in die nächstniedrigere Besoldungsgruppe zu verhängen, aufzuheben;

der Europäischen Kommission die Kosten aufzuerlegen.

____________