Klage, eingereicht am 16. März 2009 - Van Neyghem / Rat

(Rechtssache F-25/09)

Verfahrenssprache: Französisch

Parteien

Kläger: Kris Van Neyghem (Tienen, Belgien) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte S. Orlandi, A. Coolen, J.-N. Louis, E. Marchal)

Beklagter: Rat der Europäischen Union

Streitgegenstand und Beschreibung des Rechtsstreits

Aufhebung der Entscheidung, den Kläger im Rahmen des Beförderungsverfahrens 2008 nicht nach Besoldungsgruppe AST 7 zu befördern, und, soweit erforderlich, der Entscheidungen, weniger verdienstvolle Beamte nach dieser Besoldungsgruppe zu befördern

Anträge

Der Kläger beantragt,

die Entscheidung der Anstellungsbehörde aufzuheben, ihn im Rahmen des Beförderungsverfahrens 2008 nicht nach Besoldungsgruppe AST 7 zu befördern, und, soweit erforderlich, die Entscheidungen aufzuheben, weniger verdienstliche Beamte nach dieser Besoldungsgruppe zu befördern;

dem Rat der Europäischen Union die Kosten aufzuerlegen.

____________