Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 1. Oktober 2015

Strafverfahren gegen Skerdjan Celaj

Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Firenze

Vorlage zur Vorabentscheidung – Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts – Richtlinie 2008/115/EG – Rückführung illegal aufhältiger Drittstaatsangehöriger – Mit einem Einreiseverbot für die Dauer von drei Jahren verbundene Rückkehrentscheidung – Verstoß gegen das Einreiseverbot – Drittstaatsangehöriger, der zuvor abgeschoben worden war – Freiheitsstrafe bei erneuter illegaler Einreise in das Staatsgebiet – Zulässigkeit

Rechtssache C-290/14


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
30/10/2015 Skerdjan Celaj
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2015:640
01/10/2015 Skerdjan Celaj
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2015:640
01/10/2015 Skerdjan Celaj
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2015:285
28/04/2015 Skerdjan Celaj
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
08/08/2014 Skerdjan Celaj
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

1.
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.06 Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts
    4.06.01 Grenzkontrollen, Asyl und Einwanderung
      4.06.01.04 Einwanderungspolitik


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Schlussanträge


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 12/06/2014

Datum der Schlussanträge

  • 28/04/2015

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

01/10/2015


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Urteil: ABl. C. 381 vom 16.11.2015, S.8

Eingang: ABl. C. 292 vom 01.09.2014, S.18

Parteien

Skerdjan Celaj

Schrifttum

  1. Labayle, Henri: Cour de justice, 4e ch., 1er octobre 2015, Skerdjan Celaj, aff. C-290/14, ECLI:EU:C:2015:640, Jurisprudence de la CJUE 2015 (Ed. Bruylant - Bruxelles) 2015 p.574-576 (FR)
  2. Gazin, Fabienne: Politique des retours, Europe 2015 Décembre Comm. nº 12 p.25 (FR)
  3. Leboeuf, Luc: La Cour de justice à la poursuite d'une conciliation entre la competence pénale États membres et l'effet utile de la directive retour, Revue des affaires européennes 2015 p.745-751 (FR)
  4. Romano, Andrea: "Circumstances ... are clearly distinct" : la detenzione dello straniero per il delitto di illecito reingresso nella sentenza Celaj della Corte di giustizia, Diritto, immigrazione e cittadinanza 2015 p.109-124 (IT)
  5. Carlier, Jean-Yves ; Leboeuf, Luc: Droit européen des migrations, Journal de droit européen 2016 nº 1 p.105-113 (FR)
  6. Kosińska, Anna Magdalena: The Problem of Criminalisation of the Illegal Entry of a Third-Country National in the Case of Breaching an Entry Ban—Commentary on the Judgment of the Court of Justice of 1 October 2015 in Case C 290/14, Skerdjan Celaj, European Journal of Migration and Law 2016 Vol. 18 p.243–257 (EN)
  7. Takis, Athanasios: Armenopoulos 2016 p.523-524 (EL)
  8. Savino, Mario: Irregular migration at the crossroads, between administrative removal and criminal deterrence: The Celaj Case, Common Market Law Review 2016 p.1419–1439 (EN)
  9. Carlier, Jean-Yves ; Leboeuf, Luc: Droit européen des migrations, Journal de droit européen 2019 nº 3 p.114-130 (FR)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Tribunale di Firenze - Italien

Gegenstand

  • Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts
  • - Zuwanderungspolitik

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

decreto legislativo 25/07/1998 n° 286, articoli 13, comma 13 e comma 13 ter, 14 decreto-legge 23/06/2011 n° 89 Legge 02/08/2011 n° 129

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

quatrième chambre (Cour)

Berichterstatter

Bay Larsen

Generalanwalt

Szpunar

Verfahrenssprache(n)

  • Italienisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch