Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 4. Juli 2019

Europäische Kommission gegen Bundesrepublik Deutschland

Vertragsverletzung – Dienstleistungen im Binnenmarkt – Richtlinie 2006/123/EG – Art. 15 – Art. 49 AEUV – Niederlassungsfreiheit – Honorare für Architekten und Ingenieure für Planungsleistungen – Mindest- und Höchstsätze

Rechtssache C-377/17


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
23/08/2019 Kommission/ Deutschland
Urteil
ECLI:EU:C:2019:562
04/07/2019 Kommission/ Deutschland
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Zusammenfassung
ECLI:EU:C:2019:562
04/07/2019 Kommission/ Deutschland
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2019:163
28/02/2019 Kommission/ Deutschland
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Klage (ABl.)
28/07/2017 Kommission/ Deutschland
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

1.
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    4.04.02 Niederlassungsfreiheit
      4.04.02.00 Allgemeines
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    4.04.03 Freier Dienstleistungsverkehr
      4.04.03.004
04 null
  04.02 null
    04.02.01
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    4.04.03 Freier Dienstleistungsverkehr
      4.04.03.01 Verschiedene Leistungen


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Schlussanträge


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 23/06/2017

Datum der Schlussanträge

  • 28/02/2019

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

04/07/2019


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Urteil: ABl. C. 305 vom 09.09.2019, S.2

Eingang: ABl. C. 269 vom 14.08.2017, S.13

Parteien

Kommission/ Deutschland

Schrifttum

  1. Oriwol, Peter ; Honer, Mathias: Mindest- und Höchstsätze der HOAI verstoßen gegen Europarecht, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2019 N°15 p.1120-1125 (DE)
  2. Orlowski, Matthias: Besiegelt der EuGH das Ende der HOAI?, Neue juristische Wochenschrift 2019 p.2505-2508 (DE)
  3. Schäfer, Anne: Niederlassungsfreiheit: "Der preis ist frei!" -Mindest- und Höchstsätze der HOAI verstoßen gegen Europarecht, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2019 N°15 p.660-664 (DE)
  4. Said, S.: Minimum en maximumtarieven : toelaatbare beperkingen op het UE-recht ?, Jurisprudentie arbeidsrecht 2019 nº 11 (NL)
  5. Greb, Klaus: Anmerkung, Vergaberecht 2019 N°5 p.623-627 (DE)
  6. Kottmann, Matthias: Unionsrechtskonformität von Honorarordnungen der freien Berufe, Neue juristische Wochenschrift 2019 p.3025-3028 (DE)
  7. Ehlers, Dirk: Anmerkung, Juristenzeitung 2019 p.886-892 (DE)
  8. Hermanns, Caspar David: HOAI unvereinbar mit Europäischem Recht und auch innerstaatlich unanwendbar, Deutsches Verwaltungsblatt 2019 p.1540-1546 (DE)
  9. Donzelli, Giulio: Le tariffe professionali alla luce dei "motivi imperativi di interesse generale nella giurisprudenza della Corte di giustizia, La nuova giurisprudenza civile commentata 2019 n. 6 p.1242-1248 (IT)
  10. Bayreuther, Frank: Das Architektenhonorar-Urteil des EuGH und die Absicherung der Leistungsbedingungen wirtschaftlich schwacher Selbstständiger : C-377/17, Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeitsrecht 2020 p. 99-105 (DE)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Information nicht verfügbar

Gegenstand

  • Freier Dienstleistungsverkehr
  • Binnenmarkt - Grundsätze
  • Niederlassungsfreiheit

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vertragsverletzungsklage : Stattgabe
  • Vertragsverletzungsklage : Erledigung der Hauptsache

Spruchkörper

quatrième chambre (Cour)

Berichterstatter

Rodin

Generalanwalt

Szpunar

Verfahrenssprache(n)

  • Deutsch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch