Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 6. Oktober 2021

„ЕCOTEX BULGARIA“ EOOD gegen Teritorialna direktsia na Natsionalnata agentsia za prihodite

Vorabentscheidungsersuchen des Administrativen sad - Blagoevgrad

Vorlage zur Vorabentscheidung – Art. 63 AEUV – Freier Kapitalverkehr – Richtlinie (EU) 2015/849 – Geltungsbereich – Nationale Regelung, nach der Zahlungen, die einen bestimmten Betrag überschreiten, ausschließlich durch Überweisung oder durch Einlage auf einem Zahlungskonto getätigt werden müssen – Art. 65 AEUV – Rechtfertigung – Bekämpfung von Steuerhinterziehung und ‑umgehung – Verhältnismäßigkeit – Verwaltungssanktionen mit strafrechtlichem Charakter – Art. 49 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union – Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Verhältnismäßigkeit im Zusammenhang mit Straftaten und Strafen

Rechtssache C-544/19


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
05/11/2021 ECOTEX BULGARIA
Urteil
ECLI:EU:C:2021:803
06/10/2021 ECOTEX BULGARIA
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2020:931
18/11/2020 ECOTEX BULGARIA
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
04/10/2019 ECOTEX BULGARIA
Vorabentscheidungsersuchen – Berichtigung
17/09/2019 ECOTEX BULGARIA
Vorabentscheidungsersuchen
09/07/2019 ECOTEX BULGARIA
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

noch nicht veröffentlicht (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

1.
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.11 Rechtsangleichung
    4.11.12 Finanzdienstleistungen
      4.11.12.02 Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.04 Grundrechte
    1.04.02 Charta der Grundrechte der Union
      1.04.02.02 Tragweite des Schutzes der Rechte und der Grundsätze
        1.04.02.02.01 Einschränkung der Ausübung der Rechte und Freiheiten (Art. 52 Abs. 1 der Charta der Grundrechte)
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.04 Grundrechte
    1.04.03 Grundrechte
      1.04.03.49 Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Verhältnismäßigkeit im Zusammenhang mit Straftaten und Strafen
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.05 Freier Kapital- und Zahlungsverkehr


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Schlussanträge


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 17/07/2019

Datum der Schlussanträge

  • 18/11/2020

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

06/10/2021


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Information nicht verfügbar

Parteien

ECOTEX BULGARIA

Schrifttum

Information nicht verfügbar



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Administrativen sad Blagoevgrad - Bulgarien

Gegenstand

  • Rechtsangleichung

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Търговски закон (Loi de commerce), членове 113, 123, 133, 135, 136, 137 и 147, 18/06/1991 Закон за административните нарушения и наказания (Loi relative aux infractions et sanctions administratives), членове 27, 28, 63 и 83, 28/11/1969 Административно процесуален кодекс (Code de procédure administrative), членове 208, 218 и 223, 11/04/2006

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

première chambre (Cour)

Berichterstatter

Jääskinen

Generalanwalt

Richard de la Tour

Verfahrenssprache(n)

  • Bulgarisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Französisch