Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 14. Mai 2019

Federación de Servicios de Comisiones Obreras (CCOO) gegen Deutsche Bank SAE

Vorabentscheidungsersuchen der Audiencia Nacional

Vorlage zur Vorabentscheidung – Sozialpolitik – Schutz der Sicherheit und der Gesundheit der Arbeitnehmer – Arbeitszeitgestaltung – Art. 31 Abs. 2 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union – Richtlinie 2003/88/EG – Art. 3 und 5 – Tägliche und wöchentliche Ruhezeit – Art. 6 – Wöchentliche Höchstarbeitszeit – Richtlinie 89/391/EWG – Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer bei der Arbeit – Verpflichtung zur Einrichtung eines Systems, mit dem die von einem jeden Arbeitnehmer geleistete tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann

Rechtssache C-55/18


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
12/07/2019 CCOO
Urteil
ECLI:EU:C:2019:402
14/05/2019 CCOO
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Zusammenfassung
ECLI:EU:C:2019:402
14/05/2019 CCOO
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2019:87
31/01/2019 CCOO
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
13/04/2018 CCOO
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Information nicht verfügbar

Systematische Übersicht

1.
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.04 Grundrechte
    1.04.03 Grundrechte
      1.04.03.31 Gerechte und angemessene Arbeitsbedingungen
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.14 Sozialpolitik
    4.14.05 Schutz der Sicherheit und der Gesundheit der Arbeitnehmer
1 Rechtsordnung der Europäischen Union
  1.04 Grundrechte
    1.04.03 Grundrechte
      1.04.03.31 Gerechte und angemessene Arbeitsbedingungen
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.14 Sozialpolitik
    4.14.05 Schutz der Sicherheit und der Gesundheit der Arbeitnehmer


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Schlussanträge


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 29/01/2018

Datum der Schlussanträge

  • 31/01/2019

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

14/05/2019


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Urteil: ABl. C. 255 vom 29.07.2019, S.9

Eingang: ABl. C. 152 vom 30.04.2018, S.8

Parteien

CCOO

Schrifttum

  1. Ulber, Daniel: Arbeitszeiterfassung als Pflicht des Arbeitgebers, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2019 p.677-681 (DE)
  2. Van Drongelen, J.: Noot, Jurisprudentie arbeidsrecht 2019 vol 28 n°8 p.1646-1647 (NL)
  3. Bayreuther, Frank: Die Verpflichtung des Arbeitgebers zur Erfassung der Arbeitszeit der Beschäftigten, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2019 N°11 p.446-449 (DE)
  4. Ullrich, Matthias: EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung, ZMV - Die Mitarbeitervertretung 2019 N°4 p.181-184 (DE)
  5. Morand, Michel: Durée du travail, La Semaine Juridique - Social 2019 nº 24 p.25-30 (FR)
  6. Oberthür, Nathalie: Arbeitszeiterfassung à la EuGH - ein Weckruf mit Potential?, Monatsschrift für deutsches Recht 2019 p.1029-1032 (DE)
  7. Holst-Christensen, Nina: Sag C-55/18, Federación de Servicios de comisiones Obreras (CCOO), EU-ret & Menneskeret 2019 nº 2 p.19-22 (DA)
  8. Pomahač, Richard: Soudní dvůr EU : Povinnost podniků zavést systém evidence denní pracovní doby, Právní rozhledy : časopis pro všechna právní odvětví 2019 p.455-456 (CS)
  9. Schrader, Peter: Aufzeichnung und Dokumentation der Arbeitszeit nach dem Urteil des EuGH in der Rechtssache CCOO, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2019 p.1035-1039 (DE)
  10. Brors, Christiane: Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Dokumentation der Arbeitszeit vor und nach der CCOO-Entscheidung des EuGH, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2019 p.1176-1180 (DE)
  11. Klein, Thomas ; Leist, Dominik: Die unionsrechtliche Pflicht zur Arbeitszeiterfassung, Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeitsrecht 2019 p.365-372 (DE)
  12. Lörcher, Klaus: Vorwärts – Zurück zu den »basics«: Die Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein verlässliches System zur Erfassung der täglichen Arbeitszeit einzurichten, Arbeit und Recht 2019 p.418-423 (DE)
  13. Miné, Michel: Actualité de la mesure du temps de travail, Revue de droit du travail 2019 p.491-495 (FR)
  14. Reinhard, André: Pflicht zur Arbeitszeiterfassung und Arbeit 4.0, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2019 p.1313-1319 (DE)
  15. Lokiec, Pascal: (Royaume-Uni) Droit commun versus droit spécial ou le cumul de ruptures, Revue de droit du travail 2019 p.662 (FR)
  16. Klinge, Sune: EU-Domstolens anakronistiske arbejdstagerbegreb: Er registrering af arbejdstid virkelig en menneskeret?, EU-ret & Menneskeret 2019 nº 3 p.28-37 (DA)
  17. Latzel, Clemens: Primärrechtliche Effektuierung der Arbeitszeitgrenzen, Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht 2019 p.469-481 (DE)
  18. Bailly, Pierre: La mesure nécessaire du temps de travail, Gazette du Palais 2019 nº I Jur. p.40-44 (FR)
  19. Höpfner, Clemens ; Daum, Jan Alexander: Die Pflicht des Arbeitgebers zur Erfassung der Arbeitszeit, Recht der Arbeit 2019 p.270-280 (DE)
  20. Marcelle, Vincent ; Van den Haute, Brunhilde: Arrêt "CCOO": l'obligation de mesurer le temps de travail, Journal de droit européen 2019 nº 263 p.366-368 (FR)
  21. Schiza, Eleni: I apofasi tou DEE epi tis aitiseosekdosis prodikastikis apofasis tou Dikastiriou tis Ispanias : paratisiseis, Dikaio Epicheiriseon & Etairion 2019 p.634-638 (EL)
  22. Siotto, Federico: Orario di lavoro e obbligo di registrazione con sistema «oggettivo, affidabile e accessibile», Rivista italiana di diritto del lavoro 2019 n. 4 p. 697-703 (IT)
  23. Nogueira Guastavino, Magdalena: La STJUE de 14 de mayo de 2019, CCOO/Deutsche Bank (C-55/18), relativa a la obligación de llevar un registro de la jornada diaria de trabajo y la aplicación horizontal de obligaciones instrumentales, Revista de Derecho Comunitario Europeo 2019 nº 64 p. 929-961 (ES)
  24. Hüpers, Bernd ; Reese, Birgit: Vollständige Arbeitszeiterfassung für jeden Arbeitnehmer – Was bedeutet die Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union für wen? Zugleich Besprechung des Urteils EuGH (Große Kammer) 14.5.2019 – Federación de Servicios de Comisiones Obreras (CCOO), Recht der Arbeit 2020 p.53-58 (DE)
  25. Peschek, Ralf ; Herrmann-Riedler, Valentina: (Keine) Auswirkungen der EuGH-Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung für Osterreich?, Zeitschrift für Arbeitsrecht und Sozialrecht 2020 p.30-32 (DE)
  26. Will, Stefanie: Ende der Vertrauensarbeit, Renaissance der Stechuhr? : Zeiterfassung im Arbeitsrecht nach dem Urteil des EuGH v. 14.5.2019 – C-55/18, Zeitschrift für Europarechtliche Studien - ZEuS 2020 p. 159-193 (DE)
  27. König, Michael: Much ado about almost nothing-The ECJ's judgement of 14.5.2019 - C-55/18 (Federaci6n de Servicios de Comisiones Obreras [CCOO] / Deutsche Bank SAE) and its impact on German working time law, The European Legal Forum 2020 p. 17-21 (EN)
  28. Hahn, Rudolf: Arbeitszeiterfassung nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs : Darlegungs- und Beweislast bei der Geltendmachung von Überstundenvergütung : Rs. C-55/18 (CCOO), Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeitsrecht 2022 p. 69-72 (DE)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Audiencia Nacional - Spanien

Gegenstand

  • Sozialpolitik
  • Freizügigkeit der Arbeitnehmer
  • Rechtsangleichung

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

grande chambre (Cour)

Berichterstatter

Regan

Generalanwalt

Pitruzzella

Verfahrenssprache(n)

  • Spanisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Italienisch