Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 19. Dezember 2013

Rahmanian Koushkaki gegen Bundesrepublik Deutschland

Vorabentscheidungsersuchen des Verwaltungsgerichts Berlin

Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts – Verordnung (EG) Nr. 810/2009 – Art. 21 Abs. 1, Art. 32 Abs. 1 und Art. 35 Abs. 6 – Verfahren und Voraussetzungen für die Erteilung einheitlicher Visa – Verpflichtung zur Erteilung eines Visums – Bewertung des Risikos der rechtswidrigen Einwanderung – Absicht des Antragstellers, das Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten vor Ablauf der Gültigkeitsdauer des beantragten Visums zu verlassen – Begründeter Zweifel – Wertungsspielraum der zuständigen Behörden

Rechtssache C‑84/12


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
07/02/2014 Koushkaki
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2013:862
19/12/2013 Koushkaki
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2013:862
19/12/2013 Koushkaki
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2013:232
11/04/2013 Koushkaki
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
20/04/2012 Koushkaki
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

veröffentlicht in der digitalen Sammlung (Allgemeine Sammlung)

Gegenstand

Vorabentscheidungsersuchen – Verwaltungsgericht Berlin – Auslegung der Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über einen Visakodex der Gemeinschaft (ABl. L 243, S. 1), insbesondere Art. 21 Abs. 1 und Art. 32 Abs. 1 – Verfahren und Voraussetzungen für die Visumerteilung – Anspruch eines Visumbewerbers, der die Einreisebedingungen erfüllt, auf Ausstellung eines Visums – Beurteilung des Risikos einer rechtswidrigen Einwanderung – Ermessen der betroffenen Mitgliedstaaten

Systematische Übersicht

1.
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.06 Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts
    4.06.01 Grenzkontrollen, Asyl und Einwanderung
      4.06.01.02 Überschreiten der Außengrenzen
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.06 Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts
    4.06.01 Grenzkontrollen, Asyl und Einwanderung
      4.06.01.02 Überschreiten der Außengrenzen
4 Innenpolitik der Europäischen Union
  4.06 Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts
    4.06.01 Grenzkontrollen, Asyl und Einwanderung
      4.06.01.02 Überschreiten der Außengrenzen


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

Tenor

Information nicht verfügbar

Schlussanträge


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 17/02/2012

Datum der Schlussanträge

  • 11/04/2013

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

19/12/2013


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 133 vom 05.05.2012, S.17

Urteil: ABl. C. 52 vom 22.02.2014, S.7

Parteien

Koushkaki

Schrifttum

  1. Huber, Bertold: Verweigerung eines einheitlichen Schengen-Visums, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2014 p.293-294 (DE)
  2. Pfersich, Andreas: Einheitliches Visum, Erteilung, Risiko der rechtswidrigen Einwanderung, Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik 2014 p.289 (DE)
  3. Carlier, Jean-Yves: Droit européen des migrations, Journal de droit européen 2014 nº 207 p.105-114 (FR)
  4. Barbou Des Places, Ségolène: Conditions de délivrance des visas, Revue critique de droit international privé 2014 nº 2 p.390-396 (FR)
  5. Delzangles, Béatrice ; Louvaris, Antoine: Visas humanitaires et Charte des droits fondamentaux : la confrontation n'a pas eu lieu, Journal de droit européen 2017 nº 239 p.170-176 (FR)
  6. Carlier, Jean-Yves ; Leboeuf, Luc: Droit européen des migrations, Journal de droit européen 2018 p.95-110 (FR)



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Verwaltungsgericht Berlin - Deutschland

Gegenstand

  • Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts

Aufenthaltsgesetz (AufenthG), die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (AufenthG), Paragraph 6

Betreffende Vorschriften des internationalen Rechts

Information nicht verfügbar

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

grande chambre (Cour)

Berichterstatter

Bay Larsen

Generalanwalt

Mengozzi

Verfahrenssprache(n)

  • Deutsch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Französisch