Urteil des Gerichtshofes (Große Kammer) vom 17. Juli 2008.

S. Coleman gegen Attridge Law und Steve Law.

Ersuchen um Vorabentscheidung: Employment Tribunal, London South - Vereinigtes Königreich.

Sozialpolitik - Richtlinie 2000/78/EG - Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf - Art. 1 und 2 Abs. 1, 2 Buchst. a und 3 sowie Art. 3 Abs. 1 Buchst. c - Unmittelbare Diskriminierung wegen einer Behinderung - Belästigung im Zusammenhang mit einer Behinderung - Entlassung eines Arbeitnehmers, der selbst keine Behinderung hat, dessen Kind aber behindert ist - Einbeziehung - Beweislast.

Rechtssache C-303/06.


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
30/08/2008 Coleman
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil
ECLI:EU:C:2008:415
17/07/2008 Coleman
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2008:415
17/07/2008 Coleman
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2008:61
31/01/2008 Coleman
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Antrag (ABl.)
30/09/2006 Coleman
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

2008 I-05603

Gegenstand

Auslegung der Artikel 1, 2 Absatz 2 Buchstabe a und 2 Absatz 3 der Richtlinie 2000/78/EG des Rates vom 27. November 2000 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung – Tragweite des Begriffs Behinderung – Möglichkeit der Ausdehnung des Begriffs auf einen Menschen, der mit einem behinderten Menschen eng verbunden ist und wegen dieser Verbindung diskriminiert wurde – Arbeitnehmerin, die allein ein behindertes Kind aufzieht

Systematische Übersicht

1.
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-15 Sozialpolitik
    B-15.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-15 Sozialpolitik
    B-15.00 Allgemeines


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 13 : Randnrn. 3, 38, 46
  • Richtlinie 2000/78 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -A01 : Randnrn. 4, 33, 34, 38, 47, 57, 63
  • Richtlinie 2000/78 -A02P1 : Randnrn. 5, 33, 35, 45, 57, 63
  • Richtlinie 2000/78 -A02P2 : Randnr. 5
  • Richtlinie 2000/78 -A02PLA : Randnrn. 33, 36, 48
  • Richtlinie 2000/78 -A02P3 : Randnrn. 5, 57, 58, 60, 63
  • Richtlinie 2000/78 -A03P1 : Randnr. 6
  • Richtlinie 2000/78 -A03P1LC : Randnrn. 37, 45
  • Richtlinie 2000/78 -A05 : Randnrn. 7, 39
  • Richtlinie 2000/78 -A07 : Randnr. 8
  • Richtlinie 2000/78 -A07P2 : Randnr. 40
  • Richtlinie 2000/78 -A10 : Randnr. 9
  • Richtlinie 2000/78 -A10P1 : Randnrn. 52, 53, 62
  • Richtlinie 2000/78 -A18L1 : Randnr. 10
  • Richtlinie 2000/78 -C6 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -C11 : Randnrn. 3, 49
  • Richtlinie 2000/78 -C16 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -C17 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -C20 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -C27 : Randnr. 3
  • Richtlinie 2000/78 -C31 : Randnrn. 3, 54
  • Richtlinie 2000/78 -C37 : Randnr. 3
  • Gerichtshof - Urteil C-13/05 : Randnrn. 44 - 46

Tenor

  • Auslegung : Richtlinie 2000/78 -A01
  • Auslegung : Richtlinie 2000/78 -A02P1
  • Auslegung : Richtlinie 2000/78 -A02P2LA
  • Auslegung : Richtlinie 2000/78 -A02P3

Schlussanträge

  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 13 : Nrn. 7, 8, 10
  • Richtlinie 2000/78 -A01 : Nr. 23
  • Charta der Grundrechte der EU (2000) -A26 : Nr. 26
  • Gerichtshof - Urteil C-27/00 : Nr. 8


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 10/07/2006

Datum der Schlussanträge

  • 31/01/2008

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

17/07/2008


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 237 vom 30.09.2006, S.6

Urteil: ABl. C. 223 vom 30.08.2008, S.6

Parteien

Coleman

Schrifttum

  1. Reich, Norbert: Kurzbesprechung der Schlussanträge des Generalanwalts Poiares Maduro vom 31.01.2008 in der Rs. C-303/06 Sharon Coleman gegen Attrige Law und Steve Law, Juristenzeitung 2008 p.132-133
  2. Toggenburg, Gabriel N.: Discrimination by association: a notion covered by EU equality law?, European Law Reporter 2008 p.82-88
  3. Gerards, J.H.: Jurisprudentie bestuursrecht 2008 nº 195
  4. Mok, M.R.: Nederlandse jurisprudentie ; Uitspraken in burgerlijke en strafzaken 2008 nº 501
  5. Bayreuther, Frank: Drittbezogene und hypothetische Diskriminierungen, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2008 p.986-990
  6. Leder, Tobias: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2008 p.603-604
  7. Komárek, J.: Ochrana před diskriminací na základě zdravotního postižení - "Širší, než jste mysleli", Soudní rozhledy : mesícník ceské, zahranicní a evropské judikatury : nová soudní rozhodnutí vydávaná redakcí casopisu Právní rozhledy ve spoluprác jednotlivymi soudci 2008 p.352-353
  8. Mestre, Bruno: Discrimination by association: protected by EU Law but limiting the scope of Mangold, European Law Reporter 2008 p.300-305
  9. Potz, Andrea: GlBG-Hopping? Schadenersatzjäger und das GlBG, Österreichisches Recht der Wirtschaft 2008 p.730-733
  10. Boujeka, Augustin: Le handicap par association. Note sous CJCE, Grande chambre, 17 juill. 2008, S. Coleman c/ Attridge Law et Steve Law, aff. C-303/06, Revue de droit sanitaire et social 2008 p.865-873
  11. Tuma, Barbara: Unzulässige Diskriminierung wegen eines behinderten Kindes, Österreichisches Recht der Wirtschaft 2008 p.603
  12. Le Barbier-Le Bris, Muriel: L'actualité de la jurisprudence communautaire et internationale, Revue de jurisprudence sociale 2008 p.883-885
  13. Driguez, Laetitia: Lutte contre la discrimination en raison du handicap, Europe 2008 Octobre Comm. nº 320 p.27
  14. Broussy, Emmanuelle ; Donnat, Francis ; Lambert, Christian: Chronique de jurisprudence communautaire. Discrimination fondée sur le handicap, L'actualité juridique ; droit administratif 2008 p.2330-2331
  15. Cavallini, Joël: Une discrimination par association fondée sur le handicap est contraire au droit communautaire, La semaine juridique - Social 2008 nº 1549 p.24-25
  16. Petsetas, A.: Elliniki Epitheorisi Evropaïkou Dikaiou 2008 p.555
  17. O'Meara, Noreen ; Baade, Björn: "Discrimination by association" in EC law - Case C-303/06, Coleman v Attridge Law, Bulletin of international legal developments 2008 Vol.19 p.219-220
  18. Werker, Brigitte ; Swarte, Annejet: Ook moeder van gehandicapt kind wordt beschermd door het verbod van discriminatie op grond van handicap, Nederlands tijdschrift voor de mensenrechten ; NJCM bulletin 2008 p.1155-1162
  19. Vas Nunes, P.C.: Het Coleman-arrest en "associatieve" ongelijke behandeling, Tijdschrift Arbeidsrecht Praktijk 2008 p.8-13
  20. Veldman, A.G.: Tijdschrift Recht en Arbeid 2008 nº 1 p.29-30
  21. Melot de Beauregard, Paul: Diskriminierungsschutz ohne Ende?, Recht der internationalen Wirtschaft 2009 p.18-22
  22. Welti, Felix: Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf / Unmittelbare Diskriminierung wegen einer Behinderung, Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeitsrecht 2009 p.148-152
  23. Koutsangelou, G.: Dysmenis diakrisi logo schesis, Evropaion Politeia 2009 p.158-163
  24. Rofes i Pujol, Maria Isabel: Crónica de la Jurisprudencia del Tribunal de Justicia de las Comunidades Europeas, Cuadernos Europeos de Deusto 2009 nº 40 p.200-211
  25. Dimopoulos, Andreas: Anapiria kai diakriseis apo syschetismo, Efarmoges Dimosiou Dikaiou 2009 p.290-300
  26. Sutschet, Holger: Assoziierte Diskriminierung, Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht 2009 p.245-256
  27. Schlachter, Monika: Benachteiligung wegen besonderer Verbindungen statt Zugehörigkeit zu einer benachteiligten Gruppe, Recht der Arbeit 2010 p.104-109
  28. Gundt, N.: Personele werkingssfeer discriminatieverbod op grond van handicap, Het arbeidsrecht in 50 uitspraken (Ed. Kluwer - Alphen aan den Rijn) 2010 p.93-95



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Employment Tribunal, London South - Vereinigtes Königreich

Gegenstand

  • Nichtdiskriminierung
  • Grundsätze, Ziele und Aufgaben der Verträge
  • Sozialpolitik

Verfahren und Ergebnis

  • Vorabentscheidungsersuchen

Spruchkörper

grande chambre (Cour)

Berichterstatter

Ó Caoimh

Generalanwalt

Poiares Maduro

Verfahrenssprache(n)

  • Englisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Englisch