Urteil des Gerichtshofes (Erste Kammer) vom 19. Juni 2008.

Kommission der Europäischen Gemeinschaften gegen Grossherzogtum Luxemburg.

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Entsendung von Arbeitnehmern - Freier Dienstleistungsverkehr - Richtlinie 96/71/EG - Vorschriften im Bereich der öffentlichen Ordnung - Wöchentliche Ruhezeit - Pflicht zur Vorlage von Entsendungsunterlagen auf formlose Anfrage der nationalen Behörden - Pflicht zur Benennung eines in Luxemburg ansässigen Ad-hoc-Vertreters, der alle für Kontrollzwecke notwendigen Unterlagen aufbewahrt.

Rechtssache C-319/06.


Seitenanfang Dokumente der Rechtssache
Dokument Datum Parteien Gegenstand Curia EUR-Lex
Urteil (ABl.)
15/08/2008 Kommission / Luxemburg
Als PDF-Dokumente anzeigen
Urteil (Leitsätze)
ECLI:EU:C:2008:350
19/06/2008 Kommission / Luxemburg
Urteil
ECLI:EU:C:2008:350
19/06/2008 Kommission / Luxemburg
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Schlussanträge
ECLI:EU:C:2007:516
13/09/2007 Kommission / Luxemburg
EUR-Lex Text EUR-Lex Text zweisprachig
Klage (ABl.)
16/09/2006 Kommission / Luxemburg
Als PDF-Dokumente anzeigen
Seitenanfang Rechtliche Analyse der Entscheidung oder der Sache

Sammlung der Rechtsprechung

2008 I-04323

Gegenstand

Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats – Verletzung der Artikel 49 EG und 50 EG und fehlerhafte Umsetzung des Artikels 3 Absätze 1 und 10 der Richtlinie 96/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 1996 über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen (ABl. L 18 vom 21. Januar 1997, S. 1) – Pflicht, über einen in Luxemburg ansässigen Ad-hoc-Bevollmächtigten zu verfügen, der alle für die Kontrollen erforderlichen Dokumente aufbewahrt – Anwendung der nationalen Bestimmungen über die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen, die zum Teil über die Anforderungen der Richtlinie hinausgehen und zum Teil hinter diesen zurückbleiben

Systematische Übersicht

1.
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-19 Rechtsschutz
    B-19.01 Vertragsverletzungsverfahren
      B-19.01.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines
B Europäische Gemeinschaft (EWG/EG)
  B-04 Freizügigkeit und freier Dienstleistungsverkehr
    B-04.04 Freier Dienstleistungsverkehr
      B-04.04.00 Allgemeines


Nachweise zu Rechtsprechung oder Rechtsvorschriften

Zitate in Gründen

  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 49 : Randnrn. 1, 30, 33, 43, 51, 77 - 82, 85 - 96
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 50 : Randnr. 1
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 226 : Randnr. 72
  • Richtlinie 91/533 : Randnrn. 34, 44
  • Richtlinie 91/533 -A04P1 : Randnr. 39
  • Richtlinie 91/533 -A09P1 : Randnr. 38
  • Richtlinie 91/533 -C2 : Randnr. 37
  • Richtlinie 96/71 : Randnrn. 1, 23, 41
  • Richtlinie 96/71 -A03 : Randnr. 2
  • Richtlinie 96/71 -A03P1 : Randnr. 1
  • Richtlinie 96/71 -A03P1L1 : Randnrn. 1, 25 - 27, 31, 35, 47, 49, 57, 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1L1LA : Randnr. 73
  • Richtlinie 96/71 -A03P1L1LC : Randnrn. 45, 47
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LA : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LB : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LC : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LD : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LE : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LF : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LG : Randnr. 62
  • Richtlinie 96/71 -A03P10 : Randnr. 1
  • Richtlinie 96/71 -A03P10T1 : Randnrn. 3, 27, 28, 31 - 33, 44, 48, 49, 54, 55, 60, 61, 64, 68
  • Richtlinie 96/71 -A03P10T2 : Randnrn. 62, 67
  • Richtlinie 96/71 -A04 : Randnrn. 92, 95
  • Richtlinie 96/71 -C5 : Randnr. 33
  • Richtlinie 96/71 -C13 : Randnr. 24
  • Richtlinie 97/81 -A02P1 : Randnr. 59
  • Richtlinie 1999/70 -A02L1 : Randnr. 59
  • Richtlinie 2006/123 -A03P1LA : Randnr. 23
  • Gerichtshof - Urteil C-369/96 : Randnrn. 29, 43, 89, 90, 92
  • Gerichtshof - Urteil C-49/98 : Randnr. 43
  • Gerichtshof - Urteil C-54/99 : Randnr. 50
  • Gerichtshof - Urteil C-36/02 : Randnr. 50
  • Gerichtshof - Urteil C-168/03 : Randnr. 72
  • Gerichtshof - Urteil C-433/03 : Randnr. 72
  • Gerichtshof - Urteil C-445/03 : Randnr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-503/03 : Randnr. 30
  • Gerichtshof - Urteil C-490/04 : Randnr. 25
  • Gerichtshof - Urteil C-254/05 : Randnr. 51
  • Gerichtshof - Urteil C-341/05 : Randnr. 24
  • Gerichtshof - Urteil C-354/06 : Randnr. 72

Tenor

  • Bezugnahme : Richtlinie 96/71 -A03P1
  • Bezugnahme : Richtlinie 96/71 -A03P10
  • Bezugnahme : EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 49
  • Bezugnahme : EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 50

Schlussanträge

  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 49 : Nrn. 1, 34, 36, 37, 41, 46, 55 - 57, 62, 68 - 88
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 49 -L1 : Nr. 2
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 50 : Nr. 1
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 50 -L1 : Nr. 3
  • EG-Vertrag (Amsterdam), Art. 226 : Nrn. 37, 67
  • Richtlinie 91/533 : Nrn. 47, 48, 50
  • Richtlinie 91/533 -A02P1 : Nr. 48
  • Richtlinie 91/533 -A03P1 : Nr. 48
  • Richtlinie 91/533 -A04P1 : Nrn. 48, 49
  • Richtlinie 91/533 -C2 : Nr. 49
  • Richtlinie 96/71 : Nrn. 5, 33, 36, 37, 41, 44, 51
  • Richtlinie 96/71 -A03P1 : Nrn. 1, 4, 39, 40, 43, 50, 55, 59, 60, 64
  • Richtlinie 96/71 -A03P1LC : Nr. 54
  • Richtlinie 96/71 -A03P1T2 : Nr. 61
  • Richtlinie 96/71 -A03P10 : Nrn. 1, 4, 39, 40, 43, 45, 55, 60, 64
  • Richtlinie 96/71 -A04 : Nr. 86
  • Richtlinie 97/81 : Nr. 59
  • Richtlinie 1999/70 : Nr. 59
  • Richtlinie 2003/88 -A03 : Nr. 65
  • Richtlinie 2003/88 -A04 : Nr. 65
  • Richtlinie 2006/123 : Nr. 51
  • Gerichtshof - Urteil C-41/74 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-67/74 : Nr. 41
  • Gerichtshof - Urteil C-36/75 : Nrn. 41, 42
  • Gerichtshof - Urteil C-30/77 : Nrn. 41, 42
  • Gerichtshof - Urteil C-279/80 : Nr. 71
  • Gerichtshof - Urteil C-53/81 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-62/81 : Nr. 71
  • Gerichtshof - Urteil C-96/81 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-300/81 : Nr. 62
  • Gerichtshof - Urteil C-205/84 : Nr. 85
  • Gerichtshof - Urteil C-239/85 : Nr. 62
  • Gerichtshof - Urteil C-429/85 : Nr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-272/86 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-360/87 : Nr. 75
  • Gerichtshof - Urteil C-113/89 : Nrn. 71, 72
  • Gerichtshof - Urteil C-292/89 : Nr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-76/90 : Nrn. 56, 69, 81
  • Gerichtshof - Urteil C-43/93 : Nrn. 56, 69, 71, 74
  • Gerichtshof - Urteil C-159/94 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-206/94 : Nr. 71
  • Gerichtshof - Urteil C-220/94 : Nr. 75
  • Gerichtshof - Urteil C-272/94 : Nrn. 56, 69, 71
  • Gerichtshof - Urteil C-289/94 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-3/95 : Nrn. 56, 69
  • Gerichtshof - Urteil C-222/95 : Nrn. 56, 69
  • Gerichtshof - Urteil C-302/95 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-329/95 : Nr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-60/96 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-348/96 : Nr. 41
  • Gerichtshof - Urteil C-368/96 : Nr. 45
  • Gerichtshof - Urteil C-369/96 : Nrn. 57, 69, 71, 72, 86, 87
  • Gerichtshof - Urteil C-49/98 : Nrn. 57, 69 - 71
  • Gerichtshof - Urteil C-165/98 : Nrn. 46, 69, 72, 81
  • Gerichtshof - Urteil C-68/99 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-162/99 : Nr. 75
  • Gerichtshof - Urteil C-164/99 : Nrn. 46, 56, 62, 69
  • Gerichtshof - Urteil C-263/99 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-384/99 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-119/00 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-147/00 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-279/00 : Nr. 82
  • Gerichtshof - Urteil C-29/01 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-478/01 : Nr. 75
  • Gerichtshof - Urteil C-482/01 : Nrn. 41, 42
  • Gerichtshof - Urteil C-341/02 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-441/02 : Nrn. 41, 42
  • Gerichtshof - Urteil C-60/03 : Nrn. 71, 72
  • Gerichtshof - Urteil C-287/03 : Nr. 38
  • Gerichtshof - Urteil C-445/03 : Nrn. 70, 74
  • Gerichtshof - Urteil C-503/03 : Nrn. 41, 42
  • Gerichtshof - Urteil C-119/04 : Nr. 67
  • Gerichtshof - Urteil C-168/04 : Nrn. 36, 71, 72, 74
  • Gerichtshof - Schlussanträge C-244/04 : Nr. 36
  • Gerichtshof - Urteil C-244/04 : Nrn. 56, 69, 71, 77
  • Gerichtshof - Urteil C-338/04 : Nr. 41
  • Gerichtshof - Urteil C-490/04 : Nr. 37
  • Gerichtshof - Urteil C-296/05 : Nr. 42
  • Gerichtshof - Urteil C-341/05 : Nrn. 36, 37, 41, 71
  • Gerichtshof - Urteil C-50/06 : Nrn. 41, 42


Datum

Datum der Einreichung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks

  • 20/07/2006

Datum der Schlussanträge

  • 13/09/2007

Datum der Sitzung

Information nicht verfügbar

Verkündungsdatum

19/06/2008


Bezugsdaten

Veröffentlichung im Amtsblatt

Eingang: ABl. C. 224 vom 16.09.2006, S.26

Urteil: ABl. C. 209 vom 15.08.2008, S.4

Parteien

Kommission / Luxemburg

Schrifttum

  1. Donnette, Anaëlle: A propos d'une rencontre mouvementée entre droit social et droit du marché. Les arrêts Viking, Laval, Rüffert et Luxembourg, Revue des affaires européennes 2007-08 p.341-358
  2. Driguez, Laetitia: Détachement de travailleurs dans le cadre d'une prestation de services, Europe 2008 Août-Septembre Comm. nº 269 p.22-24
  3. Lhernould, Jean-Philippe: L'actualité de la jurisprudence communautaire et internationale, Revue de jurisprudence sociale 2008 p.765-768
  4. Mok, M.R.: Nederlandse jurisprudentie ; Uitspraken in burgerlijke en strafzaken 2008 nº 458
  5. Van Hoek, A.A.H. ; Houwerzijl, M.S.: Loonconcurrentie als motor van de interne markt? Een tweeluik - Deel 2: De arresten Laval, Rüffert en Commissie/Luxemburg, interpretatie van de Detacheringsrichtlijn, Nederlands tijdschrift voor Europees recht 2008 p.337-346
  6. Defossez, Alexandre: Détachement des travailleurs, ordre public et dumping social, suite et certainement pas fin..., Revue de la Faculté de droit de l'Université de Liège 2008 p.602-612
  7. Chaltiel, Florence ; Berr, Claude J. ; Francq, Stéphanie ; Prieto, Catherine: Chronique de jurisprudence du Tribunal et de la Cour de justice des Communautés européennes. Concurrence, Journal du droit international 2009 p.665-679
  8. Faioli, Michele: Effettività territoriale del diritto del lavoro e tutela del lavoro all'estero, Massimario di giurisprudenza del lavoro 2009 p.675-682
  9. Voogsgeerd, H.: S.E.W. ; Sociaal-economische wetgeving 2009 p.354-356
  10. Kokott, Juliane: Der EuGH - eine neoliberale Institution ?, Festschrift für Renate Jaeger (Ed. N. P. Engel Verlag - Kehl am Rhein) 2010 p.115-134
  11. Fernández Prieto, Marta: Limitaciones a las restricciones de la libre prestación de servicios en la transposición de la Directiva 96/71/CE (STJCE de 19 de junio de 2008, asunto C-319/06), Desplazamientos Transnacionales de Trabajadores - Estudios sobre la Directiva 96/71/CE - Coordinador: Javier Gárate Castro, Universidade de Santiago de Compostela 2011 Colección Monografías Aranzadi nº 676, p.161-175



Analytische Verfahrensdaten

Herkunft der zur Vorabentscheidung vorgelegten Frage

Information nicht verfügbar

Gegenstand

  • Freier Dienstleistungsverkehr

Verfahren und Ergebnis

  • Vertragsverletzungsklage : Stattgabe

Spruchkörper

première chambre (Cour)

Berichterstatter

Levits

Generalanwalt

Trstenjak

Verfahrenssprache(n)

  • Französisch

Sprache(n) der Schlussanträge

  • Deutsch